Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 12 Nov 2022 23:21 #111610

  • Pemrod
  • Pemrods Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Beiträge: 2410
  • Dank erhalten: 691

Ja klar. Das Problem ist halt, dass jemand über Google eine Frage stellt und dann in so einem Post landet


Das ist tatsächlich eine Tragikomödie, und in einer Zeit wo die meisten Leute nicht mal wissen dass man nicht alles glauben darf was in der Zeitung oder im Fernsehen erzählt wird gibts auch sicher viele die alles glauben was sie in einem Forum lesen. Wenn man aber versucht ein praktisches Beispiel zu lösen sollte eh schnell klar sein dass man mit dem Kauderwelsch der so verzapft wird nichts ausrechnen kann, dann wird man sich wohl wirklich fragen was das hier soll.

Die beste Lösung wäre wohl einen eigenen Rang für Unverbesserliche zu schaffen, so wie "Forum Meister" oder "Elite Mitglied" könnte man noch die Kategorie "Crackpot" einführen, denn man kann sich zwar nicht erwarten dass die Moderatoren jeden Beitrag lesen und auf seine Wissenschaftlichkeit überprüfen, aber genausowenig kann man von den Crackpots erwarten dass sie jemals damit anfangen würden gescheite Beiträge zu schreiben, also muss man gar nicht jeden Beitrag einzeln prüfen um zu wissen dass die alle für den Müll sind und auch keine Verbesserung zu erwarten ist:

Ein Crank ist definiert als ein Mensch, dessen Meinung nicht geändert werden kann. All diese Briefeschreiber sind Cranks; in keinem einzigen Fall konnten wir einen von der Falschheit seiner Theorien überzeugen.


Die obige Feststellung ist empirisch evident und wird von praktisch allen seriösen Wissenschaftlern auf der ganzen Welt bestätigt. Da erreicht man nicht einmal mit Psychologie was, geschweigedenn erst mit Physik und Mathematik.
Letzte Änderung: von Pemrod.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 12 Nov 2022 23:42 #111613

Eine Suchmaschine hat mich noch nie zu diesem Forum geführt. Meistens kommt oben wikipedia oder youtube oder ein Blog oder Presseartikel. Ist vielleicht besser so ;).
Also sprach das Photon: Wo wir sind ist vorne! Und sollten wir mal hinten sein, dann ist hinten vorne!
Letzte Änderung: von Steinzeit-Astronom.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 13 Nov 2022 00:21 #111617

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736

könnte man noch die Kategorie "Crackpot" einführen

:lol:

Eine Suchmaschine hat mich noch nie zu diesem Forum geführt.

Ich lande oft hier, allerdings meistens sogar bei meinen eigenen Posts .... die ich gerade verbessern wollte. :whistle:
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)
Letzte Änderung: von Rainer Raisch.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 13 Nov 2022 08:55 #111628

  • aHaBotX
  • aHaBotXs Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • CC BY-NC 4.0
  • Beiträge: 1413
  • Dank erhalten: 84

...
Die beste Lösung wäre wohl einen eigenen Rang für Unverbesserliche zu schaffen, so wie "Forum Meister" oder "Elite Mitglied" könnte man noch die Kategorie "Crackpot" einführen, denn man kann sich zwar nicht erwarten dass die Moderatoren jeden Beitrag lesen und auf seine Wissenschaftlichkeit überprüfen, aber genausowenig kann man von den Crackpots erwarten dass sie jemals damit anfangen würden gescheite Beiträge zu schreiben, also muss man gar nicht jeden Beitrag einzeln prüfen um zu wissen dass die alle für den Müll sind und auch keine Verbesserung zu erwarten ist:
....


Ich fühle mich geehrt. Im Gegensatz zu euch bin ich nicht hier um mich persönlich zu profitieren mir ist scheiß egal wie ihr mich nennt. Können wir gerne so machen aber dann sollten aber auch noch die Kategorien "Missionar" und "Dogmat" nicht vergessen werden.
nullius in verba

"Essentially all models are wrong, but some are useful." George E.P. Box

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, warum können wir dann 1000 Bilder zum gleichen
Thema malen?" Pablo Picasso (1881-1973)

"Zu nah an der Wahrheit, Zu nah am Leben, Zu penetrant um Ignoriert zu werden." Böhse Onkelz (1996)

Only This eXist. OTX = Quant = Römisches Dodekaeder = real Atom

Quantenwelt = Kosmisches Feld(Äther = RaumZeit = Vakuum)
Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 13 Nov 2022 09:01 #111629

könnte man noch die Kategorie "Crackpot" einführen

Dann bräuchte man Geschworene oder zumindest einen Scharfrichter, der die Kandidaten an diesen Crackpot-Pranger stellt... je nachdem wer das bestimmt, landen vielleicht fast alle dort ... :whistle:

dann sollten aber auch noch die Kategorien "Missionar" und "Dogmat" nicht vergessen werden.

:lol:

Eine Suchmaschine hat mich noch nie zu diesem Forum geführt.

Ich lande oft hier

Das liegt dann wohl an der berühmten Filterblase. Ich achte so gut es geht darauf, dass kein Algorithmus für mich entscheidet, was ich sehen und lesen will, nur weil ich schon mal was ähnliches angeschaut oder gelesen habe.
Also sprach das Photon: Wo wir sind ist vorne! Und sollten wir mal hinten sein, dann ist hinten vorne!
Letzte Änderung: von Steinzeit-Astronom.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 13 Nov 2022 09:24 #111631

Dann bräuchte man Geschworene oder zumindest einen Scharfrichter, der die Kandidaten an diesen Crackpot-Pranger stellt... je nachdem wer das bestimmt, landen vielleicht fast alle dort ... :whistle:

Im Christentum gibt es so etwas eh schon immer. Da wird genau gerichtet zwischen den guten und den bösen. Zwischen Heilige und Hexen. Das hat immer sehr gut funktioniert und man hat dadurch das Christentum von Crackpot`s ferngehalten. Bei einem Scharfrichter kommt es darauf an, ob er eher „relevant“ oder „interessant“ richtet. Geht es ihm um Relevanz, landen wohl alle hier im Crackpot-Pranger. Die Zeiten sind nicht stehen geblieben. Ich war vor zwei Jahren in Steyr (40.000 Einwohner) bei einem Vortrag über das Thema Blackout. 30 Personen haben teilgenommen. Letzte Woche war wieder derselbe Vortrag. Der Saal fasste 350 Personen, so geschätzte 100 Personen (vielleicht noch mehr) wurden vor der Tür abgewiesen, weil sie keinen Platz mehr gefunden haben. Fragen, ob Schwarze Löcher rot oder grün sind, sind zumindest vorübergehend aus dem Blickfeld verschwunden. Die Fragen richten zich zunehmen auf Themen, was sich so alles hier auf unserem Planeten ereignet. Denn das, was sich hier ereignet, betrifft jeden von uns, unmittelbar und direkt.
.
Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Letzte Änderung: von badhofer.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 13 Nov 2022 16:00 #111652

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736

könnte man noch die Kategorie "Crackpot" einführen

Dann bräuchte man Geschworene oder zumindest einen Scharfrichter,

Die Alternative wäre der Ausschluss, das wird hier seit jeher großzügig gehandhabt. Der Beiname ginge wohl leichter von der Hand. Er ist ja kein Pranger, sondern eine Warnung an die Leser. Ich würde es eher "Alternativdenker" nennen.
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)
Letzte Änderung: von Rainer Raisch.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 13 Nov 2022 21:15 #111662

  • Pemrod
  • Pemrods Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Beiträge: 2410
  • Dank erhalten: 691

Dann bräuchte man Geschworene oder zumindest einen Scharfrichter, der die Kandidaten an diesen Crackpot-Pranger stellt.


Als Strafgesetzbuch könnte man den Crackpot Index von Baez heranziehen, dort sieht man eh woran man sich orientieren muss. Drei mal trotz Belehrung weiterhin dummdreist das Falsche zu behaupten ohne die Einwände seriös zu entkräften wäre auch ein Tatbestand, das kann man ja anhand von Quellen und Zitaten leicht beweisen oder widerlegen.

Man muss außerdem kein Einstein sein um zu erkennen wer die ganzen Müllberge verursacht hat, das sind ja eh immer die selben üblichen Verdächtigen. Ich würde die einfach mit der Begründung dass man mit einem IQ unterhalb der Raumtemperatur gar nichts Gescheites beitragen kann hinauswerfen und fertig, oder ihnen einen eigenen Bereich geben wo sie sich zum Affen machen können damit sie nicht die Fäden über normale Physik zuspammen müssen.
Letzte Änderung: von Pemrod.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 13 Nov 2022 22:35 #111670

mit einem IQ unterhalb der Raumtemperatur

Oje... Wenn ich da an Themen wie Pandemie oder Klimaerwärmung denke.... da würden so manche rausfliegen, die auf anderen Gebieten ganz passabel oder richtig gut sind.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand.
Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.

(René Descartes)

Sie müssen halt in ein, zwei Fäden so beschäftigt werden, dass sie gar nicht dazu kommen ihren Müll noch woanders abzuladen. Das braucht dann halt Freiwillige, die den Zirkus mitmachen, so eine Art streitbare Kindergärtner. Ohne Streit geht's ja nicht, sonst langweilen sie sich und trollen doch wieder in seriösen Fäden. Irgendwas mit SL und viel Mathe-Bashing zieht immer...

Sehe gerade, dass wieder einer unterbeschäftigt war während ich das hier schrieb... ;)
So in dem Stil: "Nein, doch, Oooooh! Es ist alles gaaanz anders... mir egal, für mich ist es so und so und überhaupt... alles Schwachsinn! Meine Formel 36*37/2 erklärt alles, was Einstein und der Dalai Lama nicht verstanden haben... und mit dem Rest hat meine Theorie eh kein Problem."
Also sprach das Photon: Wo wir sind ist vorne! Und sollten wir mal hinten sein, dann ist hinten vorne!
Letzte Änderung: von Steinzeit-Astronom.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 13 Nov 2022 22:41 #111672

1905 wäre Einstein hier einstimmig als Crackpot tituliert worden und von ALLEN im hohen Bogen rausgeschmissen worden!

Der Verrückte behauptete doch tatsächlich, daß Raum und Zeit relativ sind…

Neues werdet ihr sicher nur von einem Crackpot erfahren.
Der Status Quo der Physik lässt sich überall im Internet nachlesen.
Tausendfach!
Letzte Änderung: von Materieraum.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 13 Nov 2022 22:49 #111673

  • Pemrod
  • Pemrods Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Beiträge: 2410
  • Dank erhalten: 691

1905 wäre Einstein hier einstimmig als Crackpot tituliert worden und von ALLEN im hohen Bogen rausgeschmissen worden!


Im Gegensatz zu dir hätte Einstein auf den Hinweis dass bei seiner Metrik ein absurder Energie/Impuls-Tensor herauskommt sicher nicht geantwortet dass er den dann einfach in der Hoffnung dass keiner danach fragen wird wegstreicht weil er den sowieso nicht braucht
Letzte Änderung: von Pemrod.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 13 Nov 2022 22:54 #111674

1905 wäre Einstein hier einstimmig als Crackpot tituliert worden und von ALLEN im hohen Bogen rausgeschmissen worden!


Im Gegensatz zu dir hätte Einstein auf den Hinweis dass bei seiner Metrik ein absurder Energie/Impuls-Tensor herauskommt sicher nicht geantwortet dass er den dann einfach in der Hoffnung dass keiner danach fragen wird wegstreicht weil er den sowieso nicht braucht


Wollen wir also wieder direkt persönlich werden?

Das war eine Aussage über Einstein und seine Arbeit von 1905!

Ich weiß nicht was die mit mir zu tun haben soll?

Meine Arbeit ist veröffentlicht. Ich bin zufrieden.
Du bist es nicht? Geh es deinem Friseur erzählen!
Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 13 Nov 2022 22:57 #111675

Der Status Quo der Physik lässt sich überall im Internet nachlesen.
Tausendfach!

Nur Nachlesen ohne vernünftig darüber diskutieren zu können bringt's auch nicht wirklich. Das sieht man ja an dir: Hast gefühlt das halbe Internet leer gelesen und zweimal die Hälfte falsch verstanden. :P
Also sprach das Photon: Wo wir sind ist vorne! Und sollten wir mal hinten sein, dann ist hinten vorne!
Letzte Änderung: von Steinzeit-Astronom.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 13 Nov 2022 23:00 #111676

  • Pemrod
  • Pemrods Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Beiträge: 2410
  • Dank erhalten: 691

Meine Arbeit ist veröffentlicht. Ich bin zufrieden. Du bist es nicht? Geh es deinem Friseur erzählen!


Mit dir bin ich zumindest zufriedener als mit manch anderen von deiner Sorte, denn dafür dass du mir schon so viele Elfmeter aufgelegt hast kommst du eh in diese Kategorie:

Ich lese nur noch die Beiträge von ausgewählten Crackpots, und das auch nur wenn sie lustig sind.

Letzte Änderung: von Pemrod.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 13 Nov 2022 23:02 #111677

Da hat grad jemand geschrieben, aber ich scheine denjenigen auf Igno zu haben.

Da ich immer ein bestimmtes Lied höre bei einigen Personen, weiß ich wer es sein könnte :lol:

Ist nen Ohrwurm:

Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 13 Nov 2022 23:14 #111681

  • Pemrod
  • Pemrods Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Beiträge: 2410
  • Dank erhalten: 691

Da ich immer ein bestimmtes Lied höre bei einigen Personen, weiß ich wer es sein könnte


Wenn das so ist antworte ich auch mit einem Lied:

Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 14 Nov 2022 01:10 #111698

Da ich immer ein bestimmtes Lied höre bei einigen Personen, weiß ich wer es sein könnte


Wenn das so ist antworte ich auch mit einem Lied:


Das Lied war nicht an dich gerichtet.
Dein Lied ist definitiv kein Ohrwurm! :lol:
Dieses Thema wurde gesperrt.

Glückwunsch an Umwelt Wissenschaft 14 Nov 2022 13:06 #111730

Moderatoren Beitrag
Die Wahrscheinlichkeit, dass in diesem Thread noch etwas im Sinne von
Umwelt und Wissenschaft gepostet wird, ist fast auf null gesunken.

..........Geschlossen
.
Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Folgende Benutzer bedankten sich: ClausS
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Seite:
  • 1
  • 2

logo

Große Zellgasse 79
85049 Ingolstadt