Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

absolut nix 29 Jun 2022 15:44 #103153

  • aHaBotX
  • aHaBotXs Avatar
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • nullius in verba
  • Beiträge: 1020
  • Dank erhalten: 41

Das ist doch der Horror für ein Kind oder nicht. Ich war 6. Ich war unschuldig :evil:

Ja, ziemlich fies und traumaverdächtig. So ein Thema sollte von den Eltern nicht unkommentiert bleiben. Letztlich geht es um tiefe philosophische Fragen, für 6-Jährige, die vllt. noch besonders sensibel sind nicht unbedingt angemessen.

Selber hab' ich ähnliche Traumata aus der Kindheit mitbekommen, die mein Urvertrauen ziemlich erschüttert haben. Aber naja, man kann Kinder nicht vor allem bewahren... das Leben ist kein Ponyhof, und manchmal tut das Pony doof ;).


Das tut so gut darüber reden zu können. Naja Vielleicht lässt das Schicksal ja noch eine Reise nach Stockholm als Entschädigung springen. :woohoo:
"Essentially all models are wrong, but some are useful."
George E.P. Box

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, warum können wir dann 1000 Bilder zum gleichen Thema malen?"
Pablo Picasso (1881-1973)

"Zu nah an der Wahrheit, Zu nah am Leben, Zu penetrant um Ignoriert zu werden."
Böhse Onkelz (1996)

Only This eXist.
OTX = Quant = Römisches Dodekaeder = realAtom

oA = oldÄther = RaumZeit = Quantenschaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

absolut nix 29 Jun 2022 16:20 #103154

  • aHaBotX
  • aHaBotXs Avatar
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • nullius in verba
  • Beiträge: 1020
  • Dank erhalten: 41


14:29 Ich Liebe diesen Kerl.

Keine 0 (NULL) Und keine Unendlichkeiten Innerhalb eines Universums.
"Essentially all models are wrong, but some are useful."
George E.P. Box

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, warum können wir dann 1000 Bilder zum gleichen Thema malen?"
Pablo Picasso (1881-1973)

"Zu nah an der Wahrheit, Zu nah am Leben, Zu penetrant um Ignoriert zu werden."
Böhse Onkelz (1996)

Only This eXist.
OTX = Quant = Römisches Dodekaeder = realAtom

oA = oldÄther = RaumZeit = Quantenschaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von aHaBotX.

absolut nix 29 Jun 2022 16:26 #103155

Aber hey ihr braucht euch doch keine sorgen zu machen. so wie es aussieht gewinnt ihr doch mein Spiel und dann werde ich ab übermorgen meinen Mund halten.

Es geht nicht darum, dass du den Mund hältst. Nur kannst du schlecht erwarten, dass deine Vorstellungen ohne Gegenwind in einem wissenschaftlichen Forum stehen bleiben, wo sich einige im Thema viel besser auskennen und deine Aussagen dem Stand der Wissenschaft nun mal widersprechen. Begriffe durcheinanderwürfeln oder falsch verwenden usw. geht gar nicht. Das gibt Mecker, ist doch klar. Immerhin ist das ein öffentliches Forum.

Selber habe ich so meine Vorstellungen z.B. zur Raumkrümmung der ART, habe sie auch schon angebracht im Forum und natürlich Gegenwind bekommen. Gegen einen Rainer in der SRT oder Pemrod in der ART zu argumentieren wäre einfach nur dumm, weil die das Thema in einem Ausmaß verstanden haben, wovon ich nur träumen kann. Aber dann revidiere ich eben meine Vorstellung (wenn sie falsch ist) und/oder erkläre sie so verständlich, dass sich kein Widerspruch mehr aufzeigen lässt, weil einfach keiner existiert. Man muss nur bescheiden genug sein (um nicht zu sagen demütig vor den Riesen der Wissenschaft seit dem Altertum), Schritt für Schritt vorgehen und alles, was nicht ganz sicher zum Stand der Wissenschaft passt einfach für sich behalten, höchstens als wage Vermutung kennzeichnen.

Äußerungen wie "ich bin der Überzeugung dass..." aus heiterem Himmel in deinem Kopfkino bringen niemanden weiter. Besonders dich nicht. Es gibt nun mal wenig Spielraum für bahnbrechend Neues nach den vielen Jahrhunderten der Forschung, wo jedes Forschungsergebnis von vielen sachkundigen Leuten allseits beleuchtet und für widerspruchsfrei befunden wurde. Das Ganze ist wie ein Kartenhaus, wo jede Karte an ihrem Platz stehen muss. Man kann nicht einfach eine wegnehmen oder eine auswechseln und schräger einsetzen, ohne dass alles zusammenfällt. Und dazu dann sagen "ich bin aber überzeugt, dass so richtig ist."

Habe das mal mit einem Kinderzimmer verglichen, wo Kinder gemeinsam mit Legosteinen ein großes Gebäude bauen. Da kann kein Kind neu dazukommen einfach an dem rumpfuschen, was die anderen schon aufgebaut haben, womöglich an vorgefertigten Legosteinen rumsägen bis sie halbwegs passen oder sowas. Entweder du kennst die Bausteine und kannst sie korrekt zusammenstecken, oder eben nicht und bist raus. So einfach ist das und so brutal^^.
Also sprach das Photon: Wo wir sind ist vorne! Und sollten wir mal hinten sein, dann ist hinten vorne!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Steinzeit-Astronom.

absolut nix 29 Jun 2022 16:32 #103156

  • aHaBotX
  • aHaBotXs Avatar
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • nullius in verba
  • Beiträge: 1020
  • Dank erhalten: 41

Aber hey ihr braucht euch doch keine sorgen zu machen. so wie es aussieht gewinnt ihr doch mein Spiel und dann werde ich ab übermorgen meinen Mund halten.

Es geht nicht darum, dass du den Mund hältst. Nur kannst du schlecht erwarten, dass deine Vorstellungen ohne Gegenwind in einem wissenschaftlichen Forum stehen bleiben, wo sich einige im Thema viel besser auskennen und deine Aussagen dem Stand der Wissenschaft nun mal widersprechen. Begriffe durcheinanderwürfeln oder falsch verwenden usw. geht gar nicht. Das gibt Mecker, ist doch klar. Immerhin ist das ein öffentliches Forum.
...


Ganz ehrlich über so einen begründeten Shitstorm würde ich mich ja freuen aber ich werde ja zum größten teil nur Ignoriert.
"Essentially all models are wrong, but some are useful."
George E.P. Box

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, warum können wir dann 1000 Bilder zum gleichen Thema malen?"
Pablo Picasso (1881-1973)

"Zu nah an der Wahrheit, Zu nah am Leben, Zu penetrant um Ignoriert zu werden."
Böhse Onkelz (1996)

Only This eXist.
OTX = Quant = Römisches Dodekaeder = realAtom

oA = oldÄther = RaumZeit = Quantenschaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

absolut nix 29 Jun 2022 17:19 #103157

ich werde ja zum größten teil nur Ignoriert.

Aus meiner Sicht liegt das daran, du wenig Verständliches rüberbringst. Ganz ehrlich, die vielen Hinweise auf dein Avatar z.B. kommen rüber als wolltest du sagen "seht her ihr Dummköpfe, steht alles im Avatar. Ich hab's längst kapiert und jetzt versucht ihr mal, so weit zu kommen wie ich." Was soll man dazu dann sagen? Am besten nichts natürlich. Ich bin zwar gut im Entschlüsseln codierter Botschaften, aber sooo gut nun auch wieder nicht, dass ich aus den Kritzeleien im Avatar dein Weltbild ablesen könnte. Du bringst zu wenig Info, die irgend einen Sinn ergeben könnte.

Auf dem Raum, unter dem Raum und so Zeug. Sorry, aber da kann man ohne genaue Erklärung einfach nicht folgen. Koordinaten bitte für etwas, was nicht im Raum ist. Hat es denn keinen Ort? Oder nur in der 4. Dimension? Und wo wäre die dann? Fragen über Fragen, aber die Antworten will ich dir nicht aus der Nase ziehen. Wenn du meinst, dass du etwas Interessantes gefunden hast, das bekannten Forschungsergebnissen nicht widerspricht, dann ist es an dir es verständlich zu erklären. Nur Brocken hinwerfen wie "schau im Avatar" ist ziemlich unverschämt, wenn ich das mal sagen darf.
Also sprach das Photon: Wo wir sind ist vorne! Und sollten wir mal hinten sein, dann ist hinten vorne!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Steinzeit-Astronom.

absolut nix 29 Jun 2022 17:28 #103158

  • aHaBotX
  • aHaBotXs Avatar
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • nullius in verba
  • Beiträge: 1020
  • Dank erhalten: 41

ich werde ja zum größten teil nur Ignoriert.

Aus meiner Sicht liegt das daran, du wenig Verständliches rüberbringst. Ganz ehrlich, die vielen Hinweise auf dein Avatar z.B. kommen rüber als wolltest du sagen "seht her ihr Dummköpfe, steht alles im Avatar. Ich hab's längst kapiert und jetzt versucht ihr mal, so weit zu kommen wie ich." Was soll man dazu dann sagen? Am besten nichts natürlich. Ich bin zwar gut im Entschlüsseln codierter Botschaften, aber sooo gut nun auch wieder nicht, dass ich aus den Kritzeleien im Avatar dein Weltbild ablesen könnte. Du bringst zu wenig Info, die irgend einen Sinn ergeben könnte.

Auf dem Raum, unter dem Raum und so Zeug. Sorry, aber da kann man ohne genaue Erklärung einfach nicht folgen. Koordinaten bitte für etwas, was nicht im Raum ist. Hat es denn keinen Ort? Oder nur in der 4. Dimension? Und wo wäre die dann? Fragen über Fragen, aber die Antworten will ich dir nicht aus der Nase ziehen. Wenn du meinst, dass du etwas Interessantes gefunden hast, das bekannten Forschungsergebnissen nicht widerspricht, dann ist es an dir es verständlich zu erklären. Nur Brocken hinwerfen wie "schau im Avatar" ist ziemlich unverschämt, wenn ich das mal sagen darf.


mein Profil Bild ist hier entstanden ich habe immer erst nach einem Thema mein Bild angepasst. Somit wurde alles hier im Forum besprochen. bis auf das Thema 00136163199 das hat den Umzug nicht überlebt.
"Essentially all models are wrong, but some are useful."
George E.P. Box

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, warum können wir dann 1000 Bilder zum gleichen Thema malen?"
Pablo Picasso (1881-1973)

"Zu nah an der Wahrheit, Zu nah am Leben, Zu penetrant um Ignoriert zu werden."
Böhse Onkelz (1996)

Only This eXist.
OTX = Quant = Römisches Dodekaeder = realAtom

oA = oldÄther = RaumZeit = Quantenschaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

absolut nix 29 Jun 2022 17:36 #103160

Schön für dich. Soll man jetzt den Archäologen spielen, alles ausgraben und zusammenpuzzeln? Was wenn jemand neu das Forum entdeckt? Keine Chance, und niemand dürfte Lust dazu haben. Ich bin noch nicht so lange dabei wie du.
Also sprach das Photon: Wo wir sind ist vorne! Und sollten wir mal hinten sein, dann ist hinten vorne!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

absolut nix 29 Jun 2022 17:43 #103161

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 4948
  • Dank erhalten: 580

Dieses Ding ist 1

Das ist sicherlich falsch, denn der Gradient der Gravitation hängt von der Gesamtmasse ab und ist deshalb nicht für alle SL gleich. Nur als Beispiel die Oberflächengravitation eines SL:

κ = G·M/rs² = c⁴/(4M·G) ~ 1/M
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

absolut nix 29 Jun 2022 17:53 #103162

  • aHaBotX
  • aHaBotXs Avatar
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • nullius in verba
  • Beiträge: 1020
  • Dank erhalten: 41

Dieses Ding ist 1

Das ist sicherlich falsch, denn der Gradient der Gravitation hängt von der Gesamtmasse ab und ist deshalb nicht für alle SL gleich. Nur als Beispiel die Oberflächengravitation eines SL:

κ = G·M/rs² = c⁴/(4M·G) ~ 1/M


Dieses Ding ist 1. Bedeutet das es aus nichts anderem Besteht. So wie sich Kinder einen Stein vorstellen.
Wenn du ihn zerkleinerst wird immer wieder Stein dabei rauskommen nur halt in kleiner form aber es wird nie etwas anderes werden und nur die Oberfläche ist Gravitativ Ausschlag gebend.
"Essentially all models are wrong, but some are useful."
George E.P. Box

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, warum können wir dann 1000 Bilder zum gleichen Thema malen?"
Pablo Picasso (1881-1973)

"Zu nah an der Wahrheit, Zu nah am Leben, Zu penetrant um Ignoriert zu werden."
Böhse Onkelz (1996)

Only This eXist.
OTX = Quant = Römisches Dodekaeder = realAtom

oA = oldÄther = RaumZeit = Quantenschaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von aHaBotX.

absolut nix 29 Jun 2022 17:56 #103164

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 4948
  • Dank erhalten: 580

Dieses Ding ist 1. Bedeutet das es aus nichts anderes Besteht.

Eine neue Art von Elementarteilchen, naja eher eine ganze Klasse. Ich würde aber nur sehr ungerne die Baryonenzahl verletzen. Und diesem "Etwas" nun eine beliebige Baryonenzahl zuzuschreiben hat schon irgendwie etwas Beliebiges, finde ich.

Übigens haben Elementarteilchen keine Ausdehnung, und je energiereicher sie sind, desto kleiner ist der Comptonradius, also die Wahrscheinlichkeitswolke.
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

absolut nix 29 Jun 2022 18:02 #103165

  • aHaBotX
  • aHaBotXs Avatar
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • nullius in verba
  • Beiträge: 1020
  • Dank erhalten: 41

...
Eine neue Art von Elementarteilchen, naja eher eine ganze Klasse.


Nein! Teilchen sind MASSE + ENERGIE dieses NICHTS besitzt keine ENERGIE, Keine Temperatur, keine Zeit, Keine Innere Bewegung, Einfach nur PURE MASSE mit einer Oberfläche. Der Fels in der Brandung.
"Essentially all models are wrong, but some are useful."
George E.P. Box

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, warum können wir dann 1000 Bilder zum gleichen Thema malen?"
Pablo Picasso (1881-1973)

"Zu nah an der Wahrheit, Zu nah am Leben, Zu penetrant um Ignoriert zu werden."
Böhse Onkelz (1996)

Only This eXist.
OTX = Quant = Römisches Dodekaeder = realAtom

oA = oldÄther = RaumZeit = Quantenschaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

absolut nix 29 Jun 2022 18:03 #103166

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 4948
  • Dank erhalten: 580

Nein! Teilchen sind MASSE + ENERGIE dieses NICHTS besitzt keine ENERGIE, Keine Temperatur, keine Zeit, Keine Innere Bewegung, Einfach nur PURE MASSE mit einer Oberfläche. Der Fels in der Brandung.

Es gibt zwar Energie ohne Masse, doch Masse ohne Energie ist undenkbar. Zudem ist bereits bei rs die gebundene Masse
M = m+V/c² = σ·m = 0
Die Energie ist hingegen im freien Fall unverändert (zB für den FFO)
E = σ·γ·m = c²m
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

absolut nix 29 Jun 2022 18:09 #103167

  • wl01
  • wl01s Avatar
  • Offline
  • Forum Meister
  • Forum Meister
  • Beiträge: 887
  • Dank erhalten: 142

Dieses Ding ist 1. Bedeutet das es aus nichts anderem Besteht. So wie sich Kinder einen Stein vorstellen.
Wenn du ihn zerkleinerst wird immer wieder Stein dabei rauskommen nur halt in kleiner form aber es wird nie etwas anderes werden und nur die Oberfläche ist Gravitativ Ausschlag gebend.

Also ich halte es da eher mit dem philosophischen Begriff des Yin und Yang:
Es gibt immer zwei Extreme. In dem einen ist nichts von von dem anderen enthalten und umgekehrt. Ist also jeweils 100%, oder wie Du sagst 1. Natürlich gibt es im Universum zumeist Übergangsbereiche.
Für mich gibt es ähnlich der Vorstellung Wolfgang24 eben auf der einen Seite ein Kosmisches Feld, (Druck bzw. Felddichte, bzw. Masse mit negativen Massenquadrat) und auf der anderen Seite eben Masse mit einem positiven Massenquadrat. Und aus diesem Unterschied entsteht eben die Gravitation. Somit ist in einem SL eben nur Masse mit positiven Massenquadrat vorhanden und eben nix vom Kosmischen Feld. In einem Void ist es eben exakt umgekehrt.

PS:
Diese These widerspricht natürlich dem Standardmodell, da diese von einer negativen Energie, also aus der Masse heraus postuliert, während diese These von einer positiven Energie aus dem Kosmischen Feld heraus argumentiert.
MfG
WL01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wl01.

absolut nix 29 Jun 2022 18:11 #103168

  • aHaBotX
  • aHaBotXs Avatar
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • nullius in verba
  • Beiträge: 1020
  • Dank erhalten: 41

... Es gibt zwar Energie ohne Masse, doch Masse ohne Energie ist undenkbar.



Für mich ist Energie ohne Masse undenkbar.
Für mich ist Masse das einzige das real existiert. Wir leben in einem SL ohne weiter RaumZeit drum herum.

...
Zudem ist bereits bei rs die gebundene Masse
M = m+V/c² = σ·m = 0
Die Energie ist hingegen unverändert (zB für den FFO)
E = σ·γ·m = c²m


Dein rs kann ab einer gewissen Größe problemlos Überschritten werden.

Mein EHdIMeSL kann niemals Problemlos Überschritten werden Maximal kannst du dich auf seiner Oberfläche verteilen und ihn somit vergrößern.
"Essentially all models are wrong, but some are useful."
George E.P. Box

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, warum können wir dann 1000 Bilder zum gleichen Thema malen?"
Pablo Picasso (1881-1973)

"Zu nah an der Wahrheit, Zu nah am Leben, Zu penetrant um Ignoriert zu werden."
Böhse Onkelz (1996)

Only This eXist.
OTX = Quant = Römisches Dodekaeder = realAtom

oA = oldÄther = RaumZeit = Quantenschaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

absolut nix 29 Jun 2022 18:17 #103169

  • aHaBotX
  • aHaBotXs Avatar
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • nullius in verba
  • Beiträge: 1020
  • Dank erhalten: 41

Dieses Ding ist 1. Bedeutet das es aus nichts anderem Besteht. So wie sich Kinder einen Stein vorstellen.
Wenn du ihn zerkleinerst wird immer wieder Stein dabei rauskommen nur halt in kleiner form aber es wird nie etwas anderes werden und nur die Oberfläche ist Gravitativ Ausschlag gebend.

Also ich halte es da eher mit dem philosophischen Begriff des Yin und Yang:
Es gibt immer zwei Extreme. In dem einen ist nichts von von dem anderen enthalten und umgekehrt. Ist also jeweils 100%, oder wie Du sagst 1. Natürlich gibt es im Universum zumeist Übergangsbereiche.
Für mich gibt es ähnlich der Vorstellung Wolfgang24 eben auf der einen Seite ein Kosmisches Feld, (Druck bzw. Felddichte, bzw. Masse mit negativen Massenquadrat) und auf der anderen Seite eben Masse mit einem größeren positiven Massenquadrat. Und aus diesem Unterschied entsteht eben die Gravitation. Somit ist in einem SL eben nur Masse mit positiven Massenquadrat vorhanden und eben nix vom Kosmischen Feld. In einem Void ist es eben exakt umgekehrt.


Da bin ich bei dir nur werden wir warscheinlich unterschiedliche Yin Yang's benutzen.

umwelt-wissenschaft.de/forum/sonstige-th...-nix?start=240#96307

Das "negativen" muste ich rausstreichen und eine "größeren" einfügen. ansonsten sind wir uns fast einig.
"Essentially all models are wrong, but some are useful."
George E.P. Box

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, warum können wir dann 1000 Bilder zum gleichen Thema malen?"
Pablo Picasso (1881-1973)

"Zu nah an der Wahrheit, Zu nah am Leben, Zu penetrant um Ignoriert zu werden."
Böhse Onkelz (1996)

Only This eXist.
OTX = Quant = Römisches Dodekaeder = realAtom

oA = oldÄther = RaumZeit = Quantenschaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von aHaBotX.

absolut nix 29 Jun 2022 18:54 #103170

... Es gibt zwar Energie ohne Masse, doch Masse ohne Energie ist undenkbar.

Für mich ist Energie ohne Masse undenkbar.
Für mich ist Masse das einzige das real existiert.

Ich fürchte, damit bist du schon raus aus dem Kinderzimmer der Wissenschaft mit dem Legogebäude (s.o.). Was für dich richtig scheint, passt nirgends hin, schon gar nicht ans Fundament, wo es eigentlich hin gehören würde. Die beiden Bausteine, die du Masse und Energie nennst, hast du dir einfach zurechtgeschnitzt. Mit denen hält das Gebäude aber nicht und die anderen Kinder werden dir nicht erlauben sie zu benutzen.

Um sie passend zu machen, müsste erst mal Energie umdefiniert werden. Was ist das eigentlich, Energie? Die Fähigkeit, Arbeit zu verrichten... oder so. Masse ohne Energie kann also keine Arbeit verrichten. Sie kann gar nichts tun, v.a. nicht irgendwie wirken (Wirkung = Energie mal Zeit = 0 ohne Energie). Wenn sie nicht wirken kann, wie kann man überhaupt von ihrer Existenz erfahren? Mit welchem Recht behaupten, dass sie existiert? Deine Masse funktioniert also nicht, was zu beweisen war.
Also sprach das Photon: Wo wir sind ist vorne! Und sollten wir mal hinten sein, dann ist hinten vorne!
Folgende Benutzer bedankten sich: Rainer Raisch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Steinzeit-Astronom.

absolut nix 29 Jun 2022 19:01 #103171

  • aHaBotX
  • aHaBotXs Avatar
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • nullius in verba
  • Beiträge: 1020
  • Dank erhalten: 41

... Was ist das eigentlich, Energie? Die Fähigkeit, Arbeit zu verrichten... ...


So habe ich es gelernt.

So sehe ich es:

Energie ist die Fähigkeit der Masse an einen punkt zu gelangen an dem sie nicht ist.
Die Differenz im Volumen der Masse zur Feldkörung(Kosmisches Feld) bestimmt die Stärke.
"Essentially all models are wrong, but some are useful."
George E.P. Box

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, warum können wir dann 1000 Bilder zum gleichen Thema malen?"
Pablo Picasso (1881-1973)

"Zu nah an der Wahrheit, Zu nah am Leben, Zu penetrant um Ignoriert zu werden."
Böhse Onkelz (1996)

Only This eXist.
OTX = Quant = Römisches Dodekaeder = realAtom

oA = oldÄther = RaumZeit = Quantenschaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

absolut nix 29 Jun 2022 19:14 #103172

  • aHaBotX
  • aHaBotXs Avatar
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • nullius in verba
  • Beiträge: 1020
  • Dank erhalten: 41

Masse ohne Energie kann also keine Arbeit verrichten. Sie gar nichts tun, v.a. nicht irgendwie wirken (Wirkung = Energie mal Zeit = 0 ohne Energie). Wenn sie nicht wirken kann, wie kann man überhaupt von ihrer Existenz erfahren? Mit welchem Recht behaupten, dass sie existiert? Deine Masse funktioniert also nicht, was zu beweisen war.


Das ist fast alles richtig was du sagst. Gilt aber nur nach innen. Durch das Kosmische Feld (Wolgang24) hat die Oberfläche der Masse eine Wirkung nach außen.
"Essentially all models are wrong, but some are useful."
George E.P. Box

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, warum können wir dann 1000 Bilder zum gleichen Thema malen?"
Pablo Picasso (1881-1973)

"Zu nah an der Wahrheit, Zu nah am Leben, Zu penetrant um Ignoriert zu werden."
Böhse Onkelz (1996)

Only This eXist.
OTX = Quant = Römisches Dodekaeder = realAtom

oA = oldÄther = RaumZeit = Quantenschaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von aHaBotX.

absolut nix 29 Jun 2022 19:22 #103173

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 4948
  • Dank erhalten: 580

Für mich ist Energie ohne Masse undenkbar.

Beides ist äquivalent. Doch hier sprechen wir ja über Ruhemasse im Gegensatz zu Energie ohne Ruhemasse, wenn ich Dich richtig verstanden habe.
Nach Deiner Ansicht gibt es also gar keine Strahlung? Und Annihilation ist ein Hirngespinst? Paarerzeugen geht ja dann auch nicht ohne Energie, sondern nur mit anderen Teilchen.
Und Deine von Wolfgang24 geerbte "Feldenergie" ist dann auch weg vom Tisch....:silly: na wenigstens etwas Gutes.

Für mich ist Masse das einzige das real existiert. Wir leben in einem SL ohne weiter RaumZeit drum herum.

Was soll denn das Eine ("Masse") mit dem Anderen ("in enem SL") zu tun haben?

Dein rs kann ab einer gewissen Größe problemlos Überschritten werden.

Was meinst Du denn damit nun wieder?
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

absolut nix 29 Jun 2022 19:31 #103174

  • aHaBotX
  • aHaBotXs Avatar
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • nullius in verba
  • Beiträge: 1020
  • Dank erhalten: 41

Für mich ist Energie ohne Masse undenkbar.

Beides ist äquivalent. Doch hier sprechen wir ja über Ruhemasse im Gegensatz zu Energie ohne Ruhemasse, wenn ich Dich richtig verstanden habe.
Nach Deiner Ansicht gibt es also gar keine Strahlung?


Alles Besitzt für mich eine Ruhemasse. Energie und Masse sind nur Äquivalent. Real in einem Universum existieren sie 1 zu 1.

Für mich ist Masse das einzige das real existiert. Wir leben in einem SL ohne weiter RaumZeit drum herum.

Was soll denn das Eine ("Masse") mit dem Anderen ("in enem SL") zu tun haben?

Unser Universum ist der "Lochfraß" in einer Irreduziblen Masse eines Mutter SL ohne Weitere RaumZeit drum herum.

Dein rs kann ab einer gewissen Größe problemlos Überschritten werden.

Was meinst Du denn damit nun wieder?


Du kannst doch ab einer gewissen Größe des SL's den EH ohne Auswirkungen auf dein Wohlbefinden überschreiten, oder nicht?

Das funktioniert bei meinem EHdIMeSL nicht. Du verteilst dich immer auf der Oberfläche. Egal bei welcher Größe.
"Essentially all models are wrong, but some are useful."
George E.P. Box

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, warum können wir dann 1000 Bilder zum gleichen Thema malen?"
Pablo Picasso (1881-1973)

"Zu nah an der Wahrheit, Zu nah am Leben, Zu penetrant um Ignoriert zu werden."
Böhse Onkelz (1996)

Only This eXist.
OTX = Quant = Römisches Dodekaeder = realAtom

oA = oldÄther = RaumZeit = Quantenschaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von aHaBotX.

absolut nix 29 Jun 2022 20:54 #103176

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 4948
  • Dank erhalten: 580

Du kannst doch ab einer gewissen Größe des SL's den EH ohne Auswirkungen auf dein Wohlbefinden überschreiten, oder nicht?

Das weiß niemand. Die Gezeitenkräfte nehmen absolut ab, das meinst Du wohl.

Andererseits steigt lokal jede Kraftwirkung bei rs gegen unendlich, weil ja (meine ad hoc Interpretation) die Gebundene Masse und somit die Trägheit gegen Null geht.

Bei der Berechnung der lokalen Wirkung von Kräften bin ich allerdings nicht so gut, da hatten wir erst vor Kurzem einen Thread von Pemrod dazu.

Beim Ereignishorizont geht es aber weniger ums Hineinkommen als um das Herauskommen, darauf und auf den Zusammenhang zum Thema zielte meine Rückfrage. Für Elementarteilchen sind Gezeitenkräfte wohl ohnehin belanglos, jedenfalls in Eigenzeit.
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

absolut nix 30 Jun 2022 04:20 #103177

  • wl01
  • wl01s Avatar
  • Offline
  • Forum Meister
  • Forum Meister
  • Beiträge: 887
  • Dank erhalten: 142

Du kannst doch ab einer gewissen Größe des SL's den EH ohne Auswirkungen auf dein Wohlbefinden überschreiten, oder nicht? Du verteilst dich immer auf der Oberfläche. Egal bei welcher Größe.

Erster Punkt weiß man nicht, und zweiter Punkt wäre kein Widerspruch dazu.
Nach dem Standardmodell wirst Du spagettifiziert. Sprich dein Kopf erfährt eine starke Beschleunigung und deine Füße nicht. Also ich glaube nicht, dass Du das überlebst.
Und man weiß auch nicht was jenseits des EH passiert. Man weiß nur, dass die Massen vorher rotieren und danach werden sie unsichtbar.

Daher könnte ein SL auch ein schnell rotierender (mit LG, oder vielleicht sogar darüber) Gravastern (oder sogar ein Schalenkollapsar -wobei die Unterscheidung im Modell des Kosmischen Feldes irrelevant ist-) sein, der eine Oberfläche von auf Plankgröße kompaktifizierter Masse besitzt. Ja und darauf schlagen dann die Reste deiner Masse auf. Fertig! Ob die Geschwindigkeit (LG oder sogar ÜL) eine mögliche Auswirkung auf diese Situation hat, weiß man nicht.
Daher sehe ich, dass diese Ruhemasse des SL keine Energie besitzt, maximal die Rotationsenergie, die gegen den Druck des von außen wirkenden Feldes (einzige Energiezufuhr) wirkt und möglicherweise leichte Scherkräfte von der Seite.
MfG
WL01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wl01.

absolut nix 30 Jun 2022 07:57 #103178

  • aHaBotX
  • aHaBotXs Avatar
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • nullius in verba
  • Beiträge: 1020
  • Dank erhalten: 41

Du kannst doch ab einer gewissen Größe des SL's den EH ohne Auswirkungen auf dein Wohlbefinden überschreiten, oder nicht? Du verteilst dich immer auf der Oberfläche. Egal bei welcher Größe.

Erster Punkt weiß man nicht, und zweiter Punkt wäre kein Widerspruch dazu.
Nach dem Standardmodell wirst Du spagettifiziert. Sprich dein Kopf erfährt eine starke Beschleunigung und deine Füße nicht. Also ich glaube nicht, dass Du das überlebst.
Und man weiß auch nicht was jenseits des EH passiert. Man weiß nur, dass die Massen vorher rotieren und danach werden sie unsichtbar.

Daher könnte ein SL auch ein schnell rotierender (mit LG, oder vielleicht sogar darüber) Gravastern (oder sogar ein Schalenkollapsar -wobei die Unterscheidung im Modell des Kosmischen Feldes irrelevant ist-) sein, der eine Oberfläche von auf Plankgröße kompaktifizierter Masse besitzt. Ja und darauf schlagen dann die Reste deiner Masse auf. Fertig! Ob die Geschwindigkeit (LG oder sogar ÜL) eine mögliche Auswirkung auf diese Situation hat, weiß man nicht.
Daher sehe ich, dass diese Ruhemasse des SL keine Energie besitzt, maximal die Rotationsenergie, die gegen den Druck des von außen wirkenden Feldes (einzige Energiezufuhr) wirkt und möglicherweise leichte Scherkräfte von der Seite.


Ich sehe es auch nicht als Widerspruch! Für mich heißt das nur das mein EHdIMeSL viel weiter im inneren liegt als der Schwarzschild EH. Wo der Spaghettisierungsprozess beginnt hängt von der größe des SL's ab Je größer ein SL ist desto weiter kann man den EH überschreiten ohne Auswirkungen auf die Gesundheit.

... Dieser Effekt verstärkt sich, wenn sich das Objekt dem Schwarzen Loch weiter nähert, und kann schließlich zum Auseinanderreißen des Objekts führen....

Bevor du also bei meinem EHdIMeSL ankommst, Wurdest du schon zerrissen damit es einfacher wird dich auf der Oberfläche zu verteilen.


Die Irreduzible Masse oder Ruhemasse eines SL wie du sie nennst besitzt nicht mal mehr Rotation Energie. Max. eine Rest Rotation die von der Entstehung übergeblieben ist und die Langsam abklingt.
"Essentially all models are wrong, but some are useful."
George E.P. Box

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, warum können wir dann 1000 Bilder zum gleichen Thema malen?"
Pablo Picasso (1881-1973)

"Zu nah an der Wahrheit, Zu nah am Leben, Zu penetrant um Ignoriert zu werden."
Böhse Onkelz (1996)

Only This eXist.
OTX = Quant = Römisches Dodekaeder = realAtom

oA = oldÄther = RaumZeit = Quantenschaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von aHaBotX.

absolut nix 30 Jun 2022 11:38 #103197

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 4948
  • Dank erhalten: 580

eine Rest Rotation

Ein SL nach Schwarzschild hat keine Rotation ak=0, χk=0, L=J=0 das ist insoweit alles "dasselbe". Deshalb ist ja Mirr=M. Wenn noch ein Rest von Rotation übrig ist, dann hast Du eben Mirr<M, ak>0, .... und somit also eine Kerrmetrik.

Ruhemasse eines SL

Nein, Mirr sieht zwar in bestimmten Kostellationen wie eine Ruhemasse aus, ist aber auf Grund der Größe doch etwas anderes.

M bzw Mirr ist die "gefühlte Masse" aus großer Entfernung.

Die Ruhemasse m wird hingegen in lokaler Nähe gemessen.

Wenn man dies beachtet, dann kann man beides gleich behandeln. Dies liegt an der (unterschiedlich starken) Wirkung des Probeobjektes auf den Beobachter bzw auf die gesamte Metrik.
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

absolut nix 30 Jun 2022 11:49 #103198

  • aHaBotX
  • aHaBotXs Avatar
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • nullius in verba
  • Beiträge: 1020
  • Dank erhalten: 41

eine Rest Rotation

Ein SL nach Schwarzschild hat keine Rotation ak=0, χk=0, L=J=0 das ist insoweit alles "dasselbe". Deshalb ist ja Mirr=M. Wenn noch ein Rest von Rotation übrig ist, dann hast Du eben Mirr<M, ak>0, .... und somit also eine Kerrmetrik.


Die Beiden Mirr die du Erwähnst sind Unterschiedlich! Das ist nicht das selbe.

Dein Mirr=M hat eine Radius von Mittelpunkt bis zum EHdIMeSL

und

Dein Mirr<M hat einen Radius von EHdIMeSL bis zum Schwarzschild Radius.

und

Diese Beiden Radien Stehen IMMER in einem Festen Verhältnis.
"Essentially all models are wrong, but some are useful."
George E.P. Box

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, warum können wir dann 1000 Bilder zum gleichen Thema malen?"
Pablo Picasso (1881-1973)

"Zu nah an der Wahrheit, Zu nah am Leben, Zu penetrant um Ignoriert zu werden."
Böhse Onkelz (1996)

Only This eXist.
OTX = Quant = Römisches Dodekaeder = realAtom

oA = oldÄther = RaumZeit = Quantenschaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von aHaBotX.

absolut nix 30 Jun 2022 11:51 #103199

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 4948
  • Dank erhalten: 580

hat eine Radius

M hat keinen Radius, der Radius "M" ist rs/2=rG. Der Radius ist meistens auf ein Zentrum bezogen, sonst nennt man es eher eine Distanz oder Strecke. rs ist der Ereignishorizont und nicht der Radius von M. Üblich bezeichnet man dies gerne auch als den Radius des SL.

Mirr ist zunächst nur eine Grenze für Penroseprozesse, gewinnt aber in der Kerrmetrik durchaus auch physikalische Bedeutung für EH<rs bis hin zu EH=rk→rs/2 für ak→1. (mit rk bezeichne ich den EH eines Kerr-SL)
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

absolut nix 30 Jun 2022 12:03 #103200

  • aHaBotX
  • aHaBotXs Avatar
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • nullius in verba
  • Beiträge: 1020
  • Dank erhalten: 41

hat eine Radius

M hat keinen Radius, der Radius "M" ist rs/2=rG. Der Radius ist meistens auf ein Zentrum bezogen, sonst nennt man es eher eine Distanz oder Strecke. rs ist der Ereignishorizont und nicht der Radius von M. Üblich bezeichnet man dies gerne auch als den Radius des SL.

Mirr ist zunächst nur eine Grenze für Penroseprozesse, gewinnt aber in der Kerrmetrik durchaus auch physikalische Bedeutung für EH<rs bis hin zu EH=rk→rs/2 für ak→1. (mit rk bezeichne ich den EH eines Kerr-SL)


Schau dir das Video von Lesch bitte an was ich Hier als Letztes Gepostet habe. Die Alte Welt ist vorbei. QM Let's Go!
"Essentially all models are wrong, but some are useful."
George E.P. Box

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, warum können wir dann 1000 Bilder zum gleichen Thema malen?"
Pablo Picasso (1881-1973)

"Zu nah an der Wahrheit, Zu nah am Leben, Zu penetrant um Ignoriert zu werden."
Böhse Onkelz (1996)

Only This eXist.
OTX = Quant = Römisches Dodekaeder = realAtom

oA = oldÄther = RaumZeit = Quantenschaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

absolut nix 30 Jun 2022 13:04 #103206

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 4948
  • Dank erhalten: 580

Die Alte Welt ist vorbei

Du meinst die UR, die hilft Dir nicht weiter, denn je größer die Masse desto kleiner die unbestimmte "Ausdehnung". Das habe ich doch jetzt bestimmt schon zwanzig Mal in den unterschiedlichsten Zusammenhängen vorgerechnet. Zudem sagt die UR gar nichts über die Kostellation von mehreren Teilchen aus. Insoweit benötigt man das Pauli Prinzip oder zumindest ein thermodynamisches Gleichgewicht, auch das habe ich schon zigmal vorgebetet. Eine kraftähnliche Wirkung zwischen den Teilchen, die der Gravitaton widerstehen könnte, ergibt sich zunächst nur aus der Fermikraft gemäß Pauli Prinzip. Und bei der Starken Kraft beobachtet man sogar eine Abstoßung bei extrem geringen Abständen. Was ist Dir daran neu? Wie willst Du Deine Kugel nun berechnen?

Das alles hat allerdings mit diesem Thread herzlich wenig zu tun.
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

absolut nix 30 Jun 2022 13:11 #103207

  • aHaBotX
  • aHaBotXs Avatar
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • nullius in verba
  • Beiträge: 1020
  • Dank erhalten: 41

... Und bei der Starken Kraft beobachtet man sogar eine Abstoßung bei extrem geringen Abständen. Was ist Dir daran neu? Wie willst Du Deine Kugel nun berechnen?

Berechnen will ich gar nichts aber in Verbindung mit dem Kosmischen Feld das Wolfgang24 Postuliert kann ich es kinderleicht erklären.
"Essentially all models are wrong, but some are useful."
George E.P. Box

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, warum können wir dann 1000 Bilder zum gleichen Thema malen?"
Pablo Picasso (1881-1973)

"Zu nah an der Wahrheit, Zu nah am Leben, Zu penetrant um Ignoriert zu werden."
Böhse Onkelz (1996)

Only This eXist.
OTX = Quant = Römisches Dodekaeder = realAtom

oA = oldÄther = RaumZeit = Quantenschaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

absolut nix 30 Jun 2022 13:15 #103208

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 4948
  • Dank erhalten: 580

Berechnen will ich gar nichts

Dann wird das wohl nichts werden. :(

aber in Verbindung mit dem Kosmischen Feld das Wolfgang24 Postuliert

Dann wird das wohl nichts werden. :(

kann ich es kinderleicht erklären

Dann wird das wohl nichts werden. :(

Es geht gar nicht darum "es" zu erklären. Es gibt gar kein "es" das man beobachten könnte. Es gibt nur die (philosophische?) Wunschvorstellung, dass ein quantenmechanischer Effekt die Zentralsingularität verhindern könnte, und vor allem dessen exakte mathematische Beschreibung.

Das alles hat allerdings mit diesem Thread immer noch herzlich wenig zu tun.
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

logo

Große Zellgasse 79
85049 Ingolstadt