Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 04 Okt 2022 14:19 #108849

Ich hatte das Nur kurz angelesen. Mag sein, daß das später im Text relativiert wurde.

Interessiert mich auch nicht wirklich um ehrlich zu sein.

Eine saubere Erklärung für den Verlust der Rotation bzw. der „unnatürlichen“ Rotation gibt es wohl nicht?

Es ging um folgenden Text, der mir bei der Googlesuche als erstes angezeigt wurde. (Suchtext: Rotation der Venus)

„ Gebirgswinde beeinflussen Rotation der Venus“

„ Die Venus ist etwa so groß wie die Erde – um sich einmal um sich selbst zu drehen, benötigt sie allerdings 243 Erdentage. Im Lauf der Zeit haben verschiedene Raumsonden die Rotationsdauer des Planeten gemessen und kamen zu leicht unterschiedlichen Ergebnissen. Dieser Effekt könnte – zumindest zum Teil – durch heftige Aufwinde an einer Hochgebirgsregion entstehen, spekulieren einige Wissenschaftler nun im Fachblatt „Nature Geoscience“. Laut ihren Computersimulationen beeinflussen die Winde die Rotationsdauer der Venus um wenige Minuten.“

Auf „Welt der Physik“ gefunden.

www.weltderphysik.de/gebiet/universum/na...-rotation-der-venus/

Wie du das widerspruchsfrei interpretierst liegt bei dir. Und ich interpretiere das für mich wiederspruchsfrei.

Jedem das Seine.

Und wenn sie sagen, daß die Venus beschleunigt in ihrer Rotation, dann spricht das eher für meine („Absurde“) These.
Beziehungsweise ist das nicht mal meine These!
Ich habe lediglich gesagt, daß wenn sie recht HÄTTEN, dann würde es heißen….

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Materieraum.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 04 Okt 2022 16:56 #108865

Ob es schon erwähnt wurde weiss ich nun nicht. "Fremdinduziertes Megnetfeld der Venus" durch den Sonnenwind.

www.derstandard.de/story/2000127633272/n...magnetfeld-der-venus

Liebe Grüße (so viel Zeit muss sein)
みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道
Folgende Benutzer bedankten sich: Materieraum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 10 Okt 2022 10:58 #109321

Spannend. Ich hoffe ich erlebe das noch wenn die Proben auf die Erde geholt werden.



Zwar noch keine Hochkultur entdeckt worden, aber doch Anzeichen für Biomarker. Bzw Komponenten für Leben.

Und das von mir vermisste Salz wurde wohl auch gefunden.
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Materieraum.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 10 Okt 2022 11:33 #109323

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736
Wer ist SOU?

Ah, hier: aatventure.news
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 10 Okt 2022 11:43 #109324

Wer ist SOU?


:lol:

Habe ehrlich gesagt keine Ahnung. Fand den Titel ansprechend.
Er hat immerhin 523.000 Abonnenten.
Also scheinbar ein bekannter Kanal.

Fand das Video auch recht gut aufgemacht um ehrlich zu sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Materieraum.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 10 Okt 2022 11:49 #109325

Wer ist SOU?


Rishabh Nakra, Simran Buttar und Jeffrey Smith oder auch "The Secrets of the Universe".
"Vergeuden Sie Ihre Zeit nicht mit Erklärungen. Menschen hören immer nur das, was sie hören wollen" (Paulo Coelho, 1947 - , brasilianischer Schriftsteller)
"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen den Vorhang zu und alle Fragen offen." (Bertolt Brecht 1898 - 1956, deutscher Dramatiker)
Folgende Benutzer bedankten sich: Rainer Raisch, Materieraum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 10 Okt 2022 11:53 #109326

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736
Abgesehen vom relativ sehr geringen Informationsgehalt stellte sich halt die Frage, ob das Wenige irgendwie relevant ist.

"Spuren von Leben" gibt es auf jedem Meteoriten.
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 10 Okt 2022 12:00 #109327

Abgesehen vom relativ geringen Informationsgehalt stellte sich halt die Frage, ob das Wenige irgendwie relevant ist.

"Spuren von Leben" gibt es auf jedem Meteoriten.


Ja schon klar.

Ich höre das aber zum ersten mal daß auf dem Mars soetwas entdeckt worden ist.

Und die Information über das wohl gefundene Salz fand ich auch interessant.

Und daß die NASA und ESA das Material zurückholen wollen und wie war auch interessant für mich.

Und es war einfach schön animiert. Hatte einen professionellen Touch für mich.
Nur deswegen habe ich das gepostet. Hauptansprechpartner war dabei Niemand… Weil es zu seinem Thema passt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Materieraum.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 10 Okt 2022 12:05 #109328

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736
Nichts gegen den Post, das Video sieht recht professionell aus, und die Rückholaktion kannte ich auch noch nicht.

Am Anfang haben mich gleich die Suggestivfragen gestört, die dann nichtmal beantwortet wurden. Und der gesamte Text strotzt nur so von "könnte", "möglich" etc, ohne dies iregendwie in Relation zu setzen.

Die Überschriftsfrage "und wie könnte das Leben ausgesehen haben" entpuppt sich dann auch als reine Schlagzeile, ähnlich wie die "abgehackte Hand in der Keksdose", bei der in der gesamten Story dann keine Hand vorkommt.

Aber andere berichten exakt genauso nichtssagend:
07.10.2022 www.fr.de/wissen/nasa-mars-richtiger-ort...wasser-91792241.html
„Wir haben den Jezero-Krater für die Erforschung durch ‚Perseverance‘ ausgewählt, weil wir dachten, dort gebe es die beste Chance auf wissenschaftlich exzellente Proben“, erklärt Nasa-Wissenschaftsdirektor Thomas Zurbuchen in einer Nasa-Mitteilung und ergänzt: „Jetzt wissen wir, dass wir den Rover an den richtigen Ort geschickt haben.“ Der Mars-Rover habe eine „unglaubliche Diversität von Proben“ gesammelt, die in Zukunft von einer weiteren Mars-Mission zur Erde zurückgebracht werden sollen. „Ich denke, man kann mit Sicherheit sagen, dass dies zwei der wichtigsten Proben sind, die wir auf dieser Mission sammeln werden“, betont auch David Shuster, der sich mit der Rückholung der Proben vom Mars beschäftigt.

Falls es da irgendein "Wissen" geben sollte, scheint dieses jedoch bisher nicht für die Öffentlichkeit bestimmt zu sein....was unter "Diversität von Proben" zu verstehen sein soll, bleibt jedenfalls im Dunklen, und vor allem, was daran "unglaublich" sein soll.

wiki:
Im Rahmen des Aurora-Programms der Europäischen Weltraumorganisation war eine Mars Sample Return Mission vorgeschlagen worden, die aber mangels Finanzierung nicht realisiert wurde

MDR 07. September 2021 www.mdr.de/wissen/faszination-technik/ma...-rover-nasa-100.html
Der NASA-Rover Perseverance soll Gesteinsproben vom Mars einsammeln und dies innerhalb der nächsten zwei Wochen. Anschließend wird er diese lagern und soll sie zur Erde schicken. Doch das wird dauern. Denn die Technologie, um Gesteinsproben in die Umlaufbahn des Mars zu bringen und dann zur Erde zurückzuschicken, wird noch erforscht. Frühestens 2026 wird ein Rückholmodul zum roten Planeten geschickt.

Anscheinend handelt es sich um eine stereotype Werbekampagne der NASA:
Juli 28, 2022 www.securnews.ch/die-ersten-marsproben-w...auf-der-erde-landen/
Der Perseverance Chariot hat bisher 11 Kerngesteinsproben gesammelt. Die Proben stellen eine „erstaunliche Vielfalt an Materialien“ dar, sagte Meenakshi Wadwa, leitender Wissenschaftler bei der Rückgabe der Marsprobe und Direktor der School of Earth and Space Exploration an der Arizona State University.
(was auch immer mit "Rückgabe" gemeint sein könnte, der gesamte Text scheint sehr schlampig übersetzt worden zu sein.)
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 10 Okt 2022 12:14 #109329

Nichts gegen den Post, das Video sieht recht professionell aus, und die Rückholaktion kannte ich auch noch nicht.

Am Anfang haben mich gleich die Suggestivfragen gestört, die dann nichtmal beantwortet wurden. Und der gesamte Text strotzt nur so von "könnte", "möglich" etc, ohne dies iregendwie in Relation zu setzen.

Die Überschriftsfrage "und wie könnte das Leben ausgesehen haben" entpuppt sich dann auch als reine Schlagzeile, ähnlich wie die "abgehackte Hand in der Keksdose", bei der in der gesamten Story dann keine Hand vorkommt.


Absolut richtig!
Ich hasse Click Bait Überschriften genauso!

Bin schon etliche Male auf diesen Astro Tim hereingefallen. Hochinteressante Titelthemen. Der Inhalt geht dann teils nicht drauf ein oder klärt das in sehr gewohnter Manier auf.

Das hat Bild Überschriften Züge.

Einfach nur nervig und Zeitraubend.

Habe mir den Kanal SOU mal genauer angeguckt. Da wird schon sehr viel wild rumspekuliert.

Das muss man natürlich in einen richtigen Kontext bringen, das ist richtig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Materieraum.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 10 Okt 2022 12:44 #109331

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736
Endlich gefunden, das Original:
www.jpl.nasa.gov/news/nasas-perseverance...ly-rich-mars-terrain

Und derselbe bullshit dort.

On July 20, the rover abraded some of the surface of Wildcat Ridge so it could analyze the area with the instrument called Scanning Habitable Environments with Raman & Luminescence for Organics & Chemicals, or SHERLOC.

SHERLOC’s analysis indicates the samples feature a class of organic molecules that are spatially correlated with those of sulfate minerals. Sulfate minerals found in layers of sedimentary rock can yield significant information about the aqueous environments in which they formed.


Was soll dieses ganze Geunke nur?
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 10 Okt 2022 12:54 #109332

Was soll dieses ganze Geunke nur?


Wenn ich meinen Lebensunterhalt als Mitarbeiter am Marsgesteinsprobenrückholprojekt verdienen würde, dann würde ich möglicherwiese ähnlich schwurbeln, um die Financiers bei Spendierlaune zu halten.
"Vergeuden Sie Ihre Zeit nicht mit Erklärungen. Menschen hören immer nur das, was sie hören wollen" (Paulo Coelho, 1947 - , brasilianischer Schriftsteller)
"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen den Vorhang zu und alle Fragen offen." (Bertolt Brecht 1898 - 1956, deutscher Dramatiker)
Folgende Benutzer bedankten sich: Rainer Raisch, Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 10 Okt 2022 13:14 #109338

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736

Was soll dieses ganze Geunke nur?


Wenn ich meinen Lebensunterhalt als Mitarbeiter am Marsgesteinsprobenrückholprojekt verdienen würde, dann würde ich möglicherwiese ähnlich schwurbeln, um die Financiers bei Spendierlaune zu halten.

Naja schon, aber ein bisschen konkrete Details sollte man doch einfließen lassen. Ist nun mit "unglaubliche Vielzahl" mehr als zwei gemeint? Immerhin sind es ja 12 Proben oder so...sollte etwa die unglaubliche Zahl von 12 gemeint sein?
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)
Folgende Benutzer bedankten sich: gaston, Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 10 Okt 2022 14:36 #109344

Niemand unkt mal mit. Hochkulturen hinterliessen vermutlich Pyramiden. Ob man allerdings in der Lage sein wird, diese auszugraben wage ich zu bezweifeln. Da wird man eventuell Mumien finden wenn man denn einen Eingang findet. Irgendwie spüre ich das, auch wenn es verrückt klingen mag. Pyramiden üben auf mich eine geradezu magische Anziehungskraft aus.

In den oberen Sand und Gesteinsschichten wird man wohl wenig finden. Das wird alles zu geweht sein.

Eventuell wissen wir es früher als geahnt. SpaceX will ja vorraussichtlich schon in 3 Jahren aufbrechen.... wünsche dazu viel Erfolg und das alle unversehrt zurückkehren auf unsere blaue Murmel !

Spannend. Ich hoffe ich erlebe das noch wenn die Proben auf die Erde geholt werden.

Zwar noch keine Hochkultur entdeckt worden, aber doch Anzeichen für Biomarker. Bzw Komponenten für Leben.

Und das von mir vermisste Salz wurde wohl auch gefunden.

みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道
Folgende Benutzer bedankten sich: Materieraum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 11 Okt 2022 06:11 #109368

Würde mir in diesem Thread ein wenig mehr Phantasie und weniger Rationalität wünschen. ;-) Also ein bisschen mehr unken darf's schon sein.. :lol:
みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 11 Okt 2022 10:07 #109388

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736

Würde mir in diesem Thread ein wenig mehr Phantasie und weniger Rationalität wünschen. ;-) Also ein bisschen mehr unken darf's schon sein.. :lol:

Warum suchst Du Dir eigentlich nicht ein passendes Forum? Das Netz ist voll von diesen Phantasten.
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)
Folgende Benutzer bedankten sich: Steinzeit-Astronom, gaston, Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 11 Okt 2022 10:14 #109392

Würde mir in diesem Thread ein wenig mehr Phantasie und weniger Rationalität wünschen. ;-) Also ein bisschen mehr unken darf's schon sein.. :lol:


In einem Wissenschaftsforum gehts weniger um reine Phantasie…

Hier zählen nur harte Fakten. Die Natur gibt die Spielregeln vor, wir versuchen sie zu verstehen oder zu erraten ;).

Nimm dir persönliche Anfeindungen nicht zu Herzen.

Mit wohl überlegteren Kommentaren, kannst du sicher selbst für weniger Unfrieden beitragen :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Steinzeit-Astronom, Rainer Raisch, Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 11 Okt 2022 10:16 #109393

Würde mir in diesem Thread ein wenig mehr Phantasie und weniger Rationalität wünschen. ;-) Also ein bisschen mehr unken darf's schon sein.. :lol:

Der Titel dieses Threads ist schon überphantastisch. Mehr Unken geht nicht. Wer sollte den beantworten können, ob der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt war? Und wie sollte man das beantworten können?
.
Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Folgende Benutzer bedankten sich: Steinzeit-Astronom, gaston, Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 11 Okt 2022 12:14 #109404

Wer sagt Euch, dass ich HIER Antworten suche ? :lol: Wenn, dann suche ich hier auf dieser Welt höchstens Etwas um mich zu belustigen und weshalb ist der Thread denn so angewachsen, wenn es keinen interressieren würde ? Kinders, Ihr widersprecht Euch und das widerspricht widerrum aller Logik und Wisssenschaft.

Seid Ihr denn wirtklich so naiv anzunehmen, Einstein ist ohne Phantasie auf seine Formel gestossen ? Also bitte !
みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 11 Okt 2022 12:23 #109405

Wer sagt Euch, dass ich HIER Antworten suche ? :lol:

Das sagst Du selbst in Deinem reichlich mageren Eröffnungsbeitrag zu diesem Thread:

Was meint Ihr lieben Leute dazu ?


Wenn, dann suche ich hier auf dieser Welt höchstens Etwas um mich zu belustigen.

Humor ist was Schönes. In diesem Forum gibt es jede Menge Leute, die Humor verstehen und darüber hinaus auch humorvolle Beiträge schreiben können.
Wenn es Dir aber nur um Jux und Dollerei geht, bist Du hier im falschen Forum gelandet.
"Vergeuden Sie Ihre Zeit nicht mit Erklärungen. Menschen hören immer nur das, was sie hören wollen" (Paulo Coelho, 1947 - , brasilianischer Schriftsteller)
"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen den Vorhang zu und alle Fragen offen." (Bertolt Brecht 1898 - 1956, deutscher Dramatiker)
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 11 Okt 2022 12:31 #109406

Was meint Ihr lieben Leute dazu ?

Dann hätte ich das wohl dazuschreiben müssen, dass es hier mehr um Phantasie geht ?

Und leider stand nichts davon in den Forenregeln, dass Humor und Phantasie hier unerwünscht ist, sonst hätte sich Niemand bestimmt nicht angemeldet. Aber das kann ja die Moderation noch nachholen und die Charta entsprechend anpassen/ergänzen.

....und liebe Grüße an Alle (soviel Zeit muss (sollte) stets sein) :-)
みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 11 Okt 2022 12:56 #109409

Warum suchst Du Dir eigentlich nicht ein passendes Forum? Das Netz ist voll von diesen Phantasten.

Die habe ich schon alle abgeklappert und aufgemischt und jetzt seid eben Ihr dran - immer Alles hübsch der Reihe nach. Jeder muss bei mir irgendwann dran glauben. Es ist unvermeidlich. :lol:

Und mal ganz ährlich: Was ist schöner als ein Weltuntergang mit Humor.
みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 11 Okt 2022 13:07 #109410

Und leider stand nichts davon in den Forenregeln, dass Homor und Phantasie hier unerwünscht ist

So ist es ja auch nicht. Es gibt z.B. den Witzefaden und gegen die eine oder andere witzige Bemerkung in "normalen" Beiträgen hat auch keiner was. Aber wenn jemand nur auf Belustigung in jedem aktuellen Faden aus ist und nichts Vernünftiges zu laufenden wissenschaftlichen Diskussionen beitragen will, dann stört das schon. Dafür gibt's TikTok, Twitter, Facebook und wer weiß was alles. Das ist hier eben ein Diskussionsforum und kein Chatroom.

Man tritt ja auch nicht in jeder Comedy-Show auf mit je einem ernst gemeinten Wort zum Sonntag^^. Das wäre einfach nicht lustig.

Alles hübsch der Reihe nach. Jeder muss bei mir irgendwann dran glauben. Es ist unvermeidlich. :lol:

Pass bloß auf beim Aufmischen... ich kann Mikado! :woohoo:
Du wirst eliminiert oder assimiliert. Widerstand ist zwecklos, wie die Borg zu sagen pflegen. :evil:
Also sprach das Photon: Wo wir sind ist vorne! Und sollten wir mal hinten sein, dann ist hinten vorne!
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Steinzeit-Astronom.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 11 Okt 2022 13:15 #109412

Tut mir leid lieber Steinzeit Astronom. Dann ist dies natürlich mein Versäumnis. Den habe ich noch nicht entdeckt. Danke für den Hinweis und... es ist ja nicht so, dass Niemand hier noch keine ernsthaften Beiträge geliefert hätte. Es tut mir auch nicht weh, meinen Homor hier ganz zu unterlassen oder eben nur noch im Witzethread zu äussern. Alles kein Problem - man kann ja miteinander reden.

Zudem hat ja die Moderation die Fäden in der Hand und kann meine eingeworfenen Witzchen herausnehmen. Oder geht das technisch nicht ?

MiKaDo ? Ist das etwas zum verkasormartukeln ? Dann her damit. :)

Liebe Grüße
みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 11 Okt 2022 13:27 #109413

"Oder geht das technisch nicht ?" Denke schon, aber man setzt wohl auf Eigenverantwortung. Ich lösche manchmal meine Beiträge selber wieder, wenn ich merke, dass sie unpassend waren und die laufende Diskussion unnötig unterbrechen. Das geht indem man den eigenen Beitrag bearbeitet, das Textfeld komplett leert und dann abschickt... weg isser. :)
Also sprach das Photon: Wo wir sind ist vorne! Und sollten wir mal hinten sein, dann ist hinten vorne!
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 11 Okt 2022 13:41 #109414

OK. Dann werde ich nun versuchen mich zu bessern und zu zügeln. Manchmal kann ich nichts dafür, da sprudelt einfach der Blödsinn so aus mir hervor. Aber es ist einfach schön, wie in der unbeschwerten Kindheit. ;-) ja, und wenn mir dann auch noch Materieraum begegnet dann ist sowiso alles zu spät :lol:

Würde mich freuen, wenn sich die Wogen nun wieder geglättet haben und danke Euch für Eure offene konstruktive Kritik, die Niemand stets als Anlass zur Selbstverbesserung sieht, denn: Lernen und Selbstverbesserung ist eine niemals endende Aufgabe. (jap.)

"Oder geht das technisch nicht ?" Denke schon, aber man setzt wohl auf Eigenverantwortung. Ich lösche manchmal meine Beiträge selber wieder, wenn ich merke, dass sie unpassend waren und die laufende Diskussion unnötig unterbrechen. Das geht indem man den eigenen Beitrag bearbeitet, das Textfeld komplett leert und dann abschickt... weg isser. :)

みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道
Folgende Benutzer bedankten sich: Materieraum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 22 Okt 2022 19:08 #110154

Der Mars ist rot. Eisenoxide. Ein Zeichen für früher freien Sauerstoff?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 23 Okt 2022 09:49 #110198

Der Mars ist rot. Eisenoxide. Ein Zeichen für früher freien Sauerstoff?


Da empfehle ich dir den kompletten Thread zu lesen. Da haben wir schon Mutmaßungen angestellt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rainer Raisch, Marvin0815

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 07 Nov 2022 11:36 #111171

Du schreibst: CO2 oxidiert????
Kauf dir mal ein Physikbuch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 07 Nov 2022 12:25 #111173

Du schreibst: CO2 oxidiert????
Kauf dir mal ein Physikbuch.


Besser wäre ein Chemiebuch. C oxidiert zu CO2, und wird zu C reduziert.
Redox Reaktionen.

Weiß nicht wen du meintest, aber nur mal Sicherheitshalber schreibe ich das auch als Alibi für mich, daß ich den Unterschied kenne :lol:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

logo

Große Zellgasse 79
85049 Ingolstadt