Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 25 Sep 2022 14:32 #107713

みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 25 Sep 2022 18:31 #107735

Ja. Der Mars ist aber auch heute noch mit einer Hochkultur besiedelt. Sie haben sich allerdings vor langer Zeit unter die Oberfläche begeben, weil sich die Atmosphäre verflüchtigt hat. Die genaue Anzahl ist nicht bekannt, dürfte aber gemäss Wissenschaftler 21,5 Milliarden nicht überschreiten.
Sie verfolgen mit verborgenen Antennen das Leben auf der Erde. Ueber die gesellschaftliche Kultur ist nichts bekannt. Man vermutet, dass sie bis 2.7 m gross werden, und es soll drei Geschlechter geben, was aber bezweifelt wird. Die Hautfarbe ist nicht grün, sondern unter den Haaren leicht bräunlich. Ueber die Kultur ist nichts bekannt, da ihre Sprache noch nicht verstanden wird. Musikalische Werke erinnern offenbar an Bruckner. Ob das gestohlen wurde oder nicht, ist noch umstritten.

Ja, klar. Dies ist alles Unsinn!
Aber die Antwort: "Es ist nicht unmöglich" ist ja auch nicht befriedigend.
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 25 Sep 2022 19:38 #107755

Wenn ein einzelner Brocken Teil einer früheren Hochkultur gewesen sein soll, dann stellt sich die Frage: Wo ist der Rest?

Nein, die Titelfrage kann nur mit einem ganz klaren nein beantwortet werden.
Moderatoren Beiträge kennzeichne ich grün. Alle anderen Beiträge schreibe ich als normaler User, nicht als Moderator.
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 25 Sep 2022 21:16 #107803

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736
Ich frage mich, was dieser Unsinn im Bereich
Aktuelle Ereignisse in Naturwissenschaft, Forschung und Technik
zu suchen hat.

Das ist zudem auch noch alter Kaffee.
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)
Folgende Benutzer bedankten sich: relham, Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 26 Sep 2022 01:48 #107865

Och, uralter Kaffee hat sich in der Menschheitsgeschichte schon oft als wahr erwiesen und es gab schon viele Wendepunkte UND es könnte durchaus sein, dass eine Hochkultur auf einem Planeten keinen Müll hinterlässt, so wie wir das altgewohnt sind .... Sie wussten es wohl, dass man sich auf einem Planeten als Gast benimmt und keine Müllberge hinterlässt, sondern nur wirklich essenziell Wichtiges. Weshalb meint Ihr wohl, warum die Ägypter soviel Mühen in den Bau der Pyramiden gesteckt haben ? Es muss Ihnen doch wirklich Wichtig und Wesentlich damit gewesen sein. Oder war Ihnen einfach nur langweilig ?

Zudem wies der Mars eine ganze Zeit lang erdähnliche Bedingungen auf. Ich "denke": Auf jeden Fall sollten wir uns auf eine groooße Überraschung, wie immer diese Überraschung auch geartet sein mag, vorbereiten.

Ist es eventuell in diesem Fall so (und auch anderen Fällen), dass der Mensch nur wieder die Wahrheit verdrängen möchte ? Was wäre so schlimm an dieser Wahrheit ? Dass es dann im Weltraum von wirklich intelligentem LEBEN nur so wimmeln könnte ? Fürchtet er gar Konkurrenz ? Bisher waren wir lediglich mit menschgemachten Sonden auf dem Mars, denen sicherlich so Einiges entgangen ist ... ab wann würden wir es denn glauben, dass der Mars in Urzeiten eventuell besiedelt war ? Nun, auf jeden Fall können wir diese Möglichkeit nicht gänzlich vom Tisch fegen, bis Anderes bewiesen ist. Was natürlich wiederrum die Frage auffwirft: Ab wann ist denn für den verkopften Menschen etwas bewiesen ???

Kann mir nichts anderes vorstellen, dass künftige Marsmissionen auf irgendetwas anderes abzielen, als das zu ergründen, denn schliesslich wissen wir ja, dass der Mars nicht mehr bewohnbar sein wird. Eigentlich schade fürs Geld, dass man derzeit auf der Erde zum Klimaerhalt verwenden sollte. Zum Mars können wir ja dann immer noch fliegen, wenn erstmal auf der Erde alles ok ist. Es gibt derzeit wirklich wichtigere Prioritäten.

Ach ja, wer soll denn dazu eigentlich die Raketen bauen ? Die NASA die Nasenbären ? Die bekommen ja nichteinmal ein lächerliches Dichtungproblem in den Griff. :lol: :lol: :lol:

Schönen guten Morgen allerseits und Danke für Eure geschätzten Beiträge.

Euer Niemandchen :-)
みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 26 Sep 2022 15:22 #107955

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736

dass der Mensch nur wieder die Wahrheit verdrängen möchte ?

Nein, das Gegenteil ist der Fall, die Mustererkennung läuft auf Hochtouren.

Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 26 Sep 2022 18:28 #107979

Na, dann bin ich aber beruhigt. Dachte schon es wäre Italien gewesen.
みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 26 Sep 2022 23:06 #108016

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736

Dachte schon es wäre Italien gewesen.

Da musst Du aber noch an der Mustererkennung arbeiten. :lol:
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 26 Sep 2022 23:36 #108017

Was ich mich immer schon gefragt habe, woher der ganze Sauerstoff auf dem Mars kommt, daß er so oxidiert erscheint?

Also das erste Leben auf der Erde die Zyano Bakterien glaube ich, haben ja auch als Stoffwechselprodukt die Atmosphäre mit Sauerstoff angereichert.

Nur mal so als Denkanstoß. Das heißt nicht das ich davon ausgehe, daß es auf dem Mars Leben gab.
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Materieraum.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 07:24 #108019

Dinge zu hinterfragen gehört zur Strategie der kritischen Analyse und Reflexion ;-)

Es ist enorm wichtig, nach einer sich stellenden Frage nicht direkt zu einer möglichen Antwort zu springen. Auf diese Weise wird man in der Lage sein ein noch so komplex erscheinendes Puzzle zu einem Ganzen zusammen zu setzen.
みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 08:39 #108022

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736

woher der ganze Sauerstoff auf dem Mars kommt, daß er so oxidiert erscheint?

Das CO2 der Atmosphäre stammt sicherlich aus dem Gestein, woher denn sonst. Und wo meinst Du, kam der Sauerstoff der Erde her? Der wird ja nicht "erzeugt".
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 09:18 #108024

woher der ganze Sauerstoff auf dem Mars kommt, daß er so oxidiert erscheint?

Das CO2 der Atmosphäre stammt sicherlich aus dem Gestein, woher denn sonst. Und wo meinst Du, kam der Sauerstoff der Erde her? Der wird ja nicht "erzeugt".


CO2 oxidiert soviel ich weiß Eisen nicht.
Ja natürlich wird Sauerstoff erzeugt. Was denkst du wie der Stoffwechselprozess der Pflanzen funktioniert. CO2 rein, Sauerstoff raus.

Und es gibt wie gesagt Bakterien und sogar Algen die ebenfalls Sauerstoff produzieren.
Wenn es die nicht gäbe, würden alle Lebewesen die auf Oxidation bei der Atmung setzen den Sauerstoff verbrauchen.

Was denkst du denn warum die Tiere in der Vorzeit so groß waren? Der Sauerstoff Anteil in der Atmosphäre war höher.
Zumindest erkläre ich mir so den Gigantismus.

“Cyanobakterien (auch: Blaualgen) sind Mikroorganismen, die wie Bakterien einen prokaryotischen Zellaufbau (zellkernlos) besitzen, jedoch wie die Chloroplasten eukaryotischer (zellkernhaltiger) Pflanzen eine Fotosynthese durchführen, bei der Sauerstoff entsteht.”
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Materieraum.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 09:24 #108025

Der Großteil des Oxygens auf der Erde kam aus den Pflanzen. Was spricht dagegen, dass der Mars auch mal ein Garten Eden mit reichem Pflanzenwuchs war, dass natürlich heute alles in tieferen Schichten zu "Marsöl" komprimiert wurde ?

woher der ganze Sauerstoff auf dem Mars kommt, daß er so oxidiert erscheint?

Das CO2 der Atmosphäre stammt sicherlich aus dem Gestein, woher denn sonst. Und wo meinst Du, kam der Sauerstoff der Erde her? Der wird ja nicht "erzeugt".

みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 09:31 #108027

Der Großteil des Oxygens auf der Erde kam aus den Pflanzen. Was spricht dagegen, dass der Mars auch mal ein Garten Eden mit reichem Pflanzenwuchs war, dass natürlich heute alles in tieferen Schichten zu Marsöl komprimiert wurde ?

woher der ganze Sauerstoff auf dem Mars kommt, daß er so oxidiert erscheint?

Das CO2 der Atmosphäre stammt sicherlich aus dem Gestein, woher denn sonst. Und wo meinst Du, kam der Sauerstoff der Erde her? Der wird ja nicht "erzeugt".


Sauerstoffreiche Atmospären würden schon für Leben sprechen. Was meinst du wenn das JWST Sauerstoff in einer Atmosphäre eines Exoplaneten finden würde. Das wäre ein starkes Indiz für Leben auf diesem Planeten. Es ist praktisch ein Marker.

Also eine Hochkultur schließe ich aus, weil der Mars nicht genug Zeit hatte. Aber wenn es wirklich so war, dass der Mars eine Atmosphäre besaß und dort fließendes Wasser gegeben hat, dann ist primitives Leben durchaus möglich gewesen.
Immerhin sehen das die Wissenschaftler auch so, denn es wird dort ja nach Spuren von Leben gesucht.

Wäre es technisch keine Option, würde man wohl kaum suchen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Materieraum.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 09:44 #108028

Keine Hochkultur ? ... hmmmm . Mich "irritiert" aber immer noch diese Pyramide oder ich sage nun einfach diese Pyramidenspitze, deren größter Teil wohl im Laufe der Zeit womöglich nur mit Sand zugeweht wurde...

und eventuell war der Mars zu Urzeiten viel dynamischer, sodass sich komplexes Leben und Biodiversität in wesentlich kürzerer Zeit entwickeln konnte als auf der Erde. Eventuell war auch die Sonneneinstrahlung zu diesen Zeiten noch intensiver als heute.
みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 09:56 #108029

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736

Ja natürlich wird Sauerstoff erzeugt.

Blödsinn.

Der freie Sauerstoff kommt aus dem CO2 und das CO2 kommt aus dem Gestein. Die Pflanzen erzeugen keinen Sauerstoff, sondern befreien ihn nur aus der Verbindung.

Es gibt ja keinen freien Sauerstoff auf dem Mars, sondern nur CO2, also kein Anzeichen für Pflanzen. Über die Vergangenheit kann dies nicht viel aussagen, da die Marsatmosphäre so schnell verfliegt, wie sie aus dem Gestein neu ausgast.

Aber ein Indiz für Tiere, die den gesamten Sauerstoff wegatmen und CO2 ausatmen. :woohoo:
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 10:01 #108030

Der Sauerstoff des Mars bzw. dessen gesamte Atmosphäre würde ja durch das fehlende Erdmagnetfeld von Sonnenwinden davongetragen, da der Marskern erstarrte. Auch trug dazu die geringe Gravitation bei.
みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 10:03 #108031

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736

Der Sauerstoff des Mars bzw. dessen gesamte Atmosphäre würde ja durch das fehlende Erdmagnetfeld von Sonnenwinden davongetragen, da der Marskern erstarrte. Auch trug dazu die geringe Gravitation bei.

so ist es

Mich "irritiert" aber immer noch diese Pyramide

Da irritiert mich China aber deutlich mehr. :whistle:
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 10:05 #108032

:whistle:
みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 10:08 #108033

Niemand, was redest Du da wieder für einen Blödsinn ?!!! Nicht Erdmagnetfeld ! :lol:
みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 10:27 #108034

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736
stimmt, das hatte ich auch überlesen. :S
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 10:31 #108035

Es ist wichtig, eigene Fehler rasch zu erkennen und zuzugeben ;-)

stimmt, das hatte ich auch überlesen. :S

みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 10:35 #108036

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736

Es ist wichtig, eigene Fehler rasch zu erkennen und zuzugeben

Mir würde bei einigen Foristen der erste Teil vollkommen genügen, wobei es ohne Rückmeldung für alle anderen offen bleibt.
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 10:41 #108037

Lieber Rainer, verharre in Erwartungslosigkeit, das ist auch sehr wichtig. :-)
みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 10:43 #108038

Ja natürlich wird Sauerstoff erzeugt.

Blödsinn.

Der freie Sauerstoff kommt aus dem CO2 und das CO2 kommt aus dem Gestein. Die Pflanzen erzeugen keinen Sauerstoff, sondern befreien ihn nur aus der Verbindung.

Es gibt ja keinen freien Sauerstoff auf dem Mars, sondern nur CO2, also kein Anzeichen für Pflanzen. Über die Vergangenheit kann dies nicht viel aussagen, da die Marsatmosphäre so schnell verfliegt, wie sie aus dem Gestein neu ausgast.

Aber ein Indiz für Tiere, die den gesamten Sauerstoff wegatmen und CO2 ausatmen. :woohoo:


Ähm ich habe doch nichts anderes gesagt. Natürlich kreeiren Planzen keinen Sauerstoff. Aber sie lösen die starke Bindung von CO2 und “produzieren” so freien Sauerstoff. Das Kohlenstoffatom wird genutzt, das O2 wird abgegeben. CO2 rein, O2 raus.

CO2 wiederum wird durch z.B Vulkanaktivität ausgespuckt. Oder bei Oxidation Verbrennung von Kohlenstoff-Material erzeugt. Also z.B ein Waldfeuer. Oder Verbrennung von fossilen Brennstoffen. Wenn wir in die Neuzeit gehen.

Wie gesagt, stellt sich die Frage dennoch, woher all der Sauerstoff kam der Nötig war, um das Eisen zu oxidieren. Der Mars ist nunmal rötlich, was auf Eisenoxid genauer Eisendioxid hindeutet. Verrostetes Eisen sozusagen.

Also pro Eisenatom, dem häufigsten Metall, 2 Sauerstoffatome.
Es muss eine Quelle für diesen Sauerstoff gegeben haben. Sauerstoff ist extrem reaktiv. Ohne ständigen Nachschub, würde der Sauerstoff andere Verbindungen eingehen.

Deswegen wird ja nach genau diesem Marker auf fremden Atmosphären gesucht.

Wenn dort eine Sauerstoffreiche Atmosphäre festgestellt wird, ist das ein untrügerisches Zeichen für Leben.
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Materieraum.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 10:52 #108039

Also Vulkanismus gab es bestimmt auf dem Mars... ein Vulkan der Superlative in unserem Sonnensystem ! 600 km im Durchmesser - 25 km hoch :ohmy:

みかど Self improvement is a continuous journey 合氣道

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 10:53 #108040

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736

Es muss eine Quelle für diesen Sauerstoff gegeben haben.

Das ist bekannt. O wird in Sternen mit einer Masse M > 8 Ṃⵙ produziert und bereits durch Sternenwind verbreitet. Dabei muss es zwar die äußere Atmosphäre durchdringen, die aus Wasserstoff besteht.

Das meiste davon wird zu Wasser bzw Eis. Das Wasser oxidiert Eisen, sofern dieses nicht bereits in der Staubwolke oxidiert ist, aus der sich die Klumpen gebildet haben, bzw soweit dieses durch Hitzeeinwirkung wieder reduziert wurde. Freier Sauerstoff tritt dabei praktisch nicht auf.
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 11:00 #108041

Es muss eine Quelle für diesen Sauerstoff gegeben haben.

Das ist bekannt. O wird in Sternen mit einer Masse M > 8 Ṃⵙ produziert.


Natürlich wurden O2 ursprünglich in den Sonnen durch Kernfusion erzeugt. Wie jedes Material, außer H2 und ein gewisser Anteil Helium.

Aber wenn es keinen Nachschub an O2 auf dem Mars gegeben hätte, wäre das unmöglich gewesen das ganze Eisen auf dem Mars zu oxidieren.

Und wenn O2 nicht von außen gekommen sein kann, denn es würden eher mehr H2 Elemente auf den Mars stoßen, als O2 Moleküle.

Diese würden natürlich zu Wasser oxidieren.

Für mich ist das schon ein Rätsel.
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 11:02 #108042

Es muss eine Quelle für diesen Sauerstoff gegeben haben.

Das ist bekannt. O wird in Sternen mit einer Masse M > 8 Ṃⵙ produziert und bereits durch Sternenwind verbreitet. Dabei muss es zwar die äußere Atmosphäre durchdringen, die aus Wasserstoff besteht.

Das meiste davon wird zu Wasser bzw Eis. Das Wasser oxidiert Eisen, sofern dieses nicht bereits in der Staubwolke oxidiert ist, aus der sich die Klumpen gebildet haben, bzw soweit dieses durch Hitzeeinwirkung wieder reduziert wurde. Freier Sauerstoff tritt dabei praktisch nicht auf.


Die Bindungsaffininität zwischen H2 und O2Molekülen ist höher. Wasser ist ein extrem stabiles Molekül. Nicht das Wasser oxidiert Eisen, sondern der freie Sauerstoff im Wasser.

Und auch der muss irgendwoher gekommen. Wie du dir sicherlich denken kannst, gibt überall im Universum mehr H2 als O2.

Das heißt du brauchst einen Prozess der ständig O2 nachschiebt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Materieraum.

War der Mars früher von einer Hochkultur besiedelt ? 27 Sep 2022 11:03 #108043

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6331
  • Dank erhalten: 736

Für mich ist das schon ein Rätsel.

Was hat dies mit Pflanzen zu tun? Was haben Pflanzen mit der Herkunft von O zu tun?

Üblich bestehen Meteoriten überwiegend aus Eis. Jeder Himmelskörper wird mit Meteoriten bombardiert, früher mehr als heute. Das Wasser kommt immer von außen, weil das Wasser im Himmelskörper längst verdampft ist. Die Bildung von Himmelskörpern unterliegt hohen Temperaturen, der Kern der Erde ist vermutlich immer noch sehr heiß. Der NiFe-Kern soll flüssig sein. Das wird auch beim Mars so sein, nehme ich an.

1.800 Grad Celsius. Damit ist der Kern des Mars deutlich kälter als der Erdkern
www.wissenschaft.de/astronomie-physik/der-weiche-kern-im-mars/

Unter unseren Füßen brodelt das flüssige Innere der Erde. Vulkanausbrüche und Geysire zeigen, welche Hitze dort herrscht – im Erdkern über 6000 Grad Celsius.
www.planet-schule.de/mm/die-erde/Barrier...Erde_innen_warm.html

Diese Temperatur entsteht auch durch Radioaktivität im Erdinneren, und sicherlich auch im Mars.

Weitere Schmelzvorgänge trennen den Mantel weiter in einen Mantel und eine Kruste. Letztere enthält leichtere Substanzen, die durch wärmeproduzierende radioaktive Elemente angereichert sind. Diesen Vorgang bezeichnet man als Differenzierung. Beim Schmelzen des Mantels werden zudem flüchtige Bestandteile, die während der Akkretion in den Mantel integriert wurden, durch vulkanische Eruptionen in die Atmosphäre freigesetzt. Von dort aus können sie später in den Weltraum entweichen oder, abhängig von den herrschenden Druck- und Temperaturbedingungen, an der Oberfläche zu Flüssigkeiten kondensieren.
www.dlr.de/content/de/artikel/missionen-.../innerer-aufbau.html
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)
Folgende Benutzer bedankten sich: Niemand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

logo

Große Zellgasse 79
85049 Ingolstadt