Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 02 Mai 2022 20:44 #101722

Hallo Claus,

Zwischen uns und der Natur gibt es keinen Kampf, kein Gefecht und kein Scharmützel.

Wir müssen uns lediglich an den Bedingungen der Umwelt bewähren.

Es ist immer das Gleiche: Das Überleben des Tüchtigeren.

Charles Darwin hat das doch schon erkannt.

Seine Erkenntnis ist genauso fundamental wie die ART.

Das behaupte ich jetzt mal. Du kannst mir gerne widersprechen!

Ich füge hinzu, dass die Zeit, die Thermodynamik und die damit verbundene Evolution ala Darwin zwangsläufig zusammen hängen.

Freu mich auf eine Antwort

LG
Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: Rainer Raisch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 02 Mai 2022 20:46 #101723

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6758
  • Dank erhalten: 770

Ich füge hinzu, dass die Zeit, die Thermodynamik und die damit verbundene Evolution ala Darwin zwangsläufig zusammen hängen.

Genau meine Linie.
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 03 Mai 2022 07:03 #101724

Hallo Claus,
Zwischen uns und der Natur gibt es keinen Kampf, kein Gefecht und kein Scharmützel. [...] Charles Darwin hat das doch schon erkannt.

Die meisten definieren die Natur leichtfertig als alles, was nicht Mensch ist oder nicht vom Menschen beeinflusst oder geschaffen wird, aber das ergibt kaum Sinn. Auch der Mensch ist Natur und unterliegt den Naturgesetzen, was Darwin erkannt hat. Auch eine Autobahn oder ein Computer sind in diesem Sinn natürlich, weil von natürlichen Wesen geschaffen, genau wie Vogelnester, Biberdämme, Bienenwaben, Termitenhügel usw. usf. ganz natürlich sind, weil von natürlichen Wesen geschaffen.

Claus sprach ja vom Zweikampf Mensch-Coronavirus, nicht Mensch-Natur. Es gibt sehr wohl einen Kampf gegen das Virus. Unsere Kämpfer sind die Zellen des Immunsystems, ggf. durch Impfung trainiert.
Also sprach das Photon: Wo wir sind ist vorne! Und sollten wir mal hinten sein, dann ist hinten vorne!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Steinzeit-Astronom.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 03 Mai 2022 07:27 #101725

Beide sind Natur. Das Immunsystem und auch der Virus. Die Natur kämpft gegen sich selber. Aber seit längerer Zeit ist aus der Sicht der Natur der Mensch der oder das Virus. Das Immunsystem der Natur kämpft gegen ihren Virus. Impfung braucht die Natur keine, denn sie ist von den Naturgesetzen geimpft. Also, keine Sorge, die Natur wird überleben. Und mit ihr der Mensch, der ist auch Natur.

Man kann nicht tiefer fallen als in die Hand Gottes. Übersetzt heißt das: Man kann nicht tiefer fallen als in die Naturgesetze. Eigentlich müsste es heißen: Der Mensch ist Natur und die Naturgesetze sind Natur. Der Mensch kann nicht tiefer fallen als in sich selbst hinein. Spreizt man sich gegen den Fall, empfindet man das als Lebenskampf. Lässt man sich im freien Fall in sich selbst fallen, verspürt man nicht einmal die Gravitation :)

Der Mensch fällt so lange in sich selbst hinein, bis er erkennt, dass er nie vollkommen wird, weil nichts vollkommen sein kann. Die Gesamtheit als Ausnahme von der Regel. Nur die Gesamtheit ist absolut. Der Mensch kann nur als Teil der Gesamtheit absolut sein.
.
Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von badhofer.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 03 Mai 2022 07:42 #101726

Die Natur kämpft gegen sich selber. Aber seit längerer Zeit ist aus der Sicht der Natur der Mensch der oder das Virus.

Die Natur kämpft nicht, sie existiert einfach. Der Mensch ist aus Sicht der Natur auch kein Virus, der sie irgendwie bedrohen würde, denn er ist ihr völlig gleichgültig. Waren etwa die Dinosaurier ein Virus aus Sicht der Natur? Keineswegs. Sie waren Teil der Natur, genau wie der Mensch, und der Natur waren sie natürlich völlig gleichgültig. Jetzt sind sie weg, nur Reptilien und Vögel sind als Nachkommen übrig.

die Natur wird überleben. Und mit ihr der Mensch, der ist auch Natur.

Die Dinos waren auch Natur und die vielen anderen Arten, die inzwischen ausgestorben sind und täglich aussterben. Der Mensch muss da keine Ausnahme sein.
Also sprach das Photon: Wo wir sind ist vorne! Und sollten wir mal hinten sein, dann ist hinten vorne!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 03 Mai 2022 07:58 #101727

Die Dinos waren auch Natur und die vielen anderen Arten, die inzwischen ausgestorben sind und täglich aussterben. Der Mensch muss da keine Ausnahme sein.

OK, dann kann man eh nichts dagegen machen. Dann tun wir einfach so weiter wie bisher. Vielleicht sollten wir dann dem Club of Rome sagen, sie können ihre Spinnerei mit den Grenzen des Wachstums wieder beenden. Wir wachsen bis zu unserem Aussterben. Viele können das ohnehin gar nicht mehr erwarten. Wann ist es endlich so weit?
Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von badhofer.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 03 Mai 2022 08:22 #101728

Die Dinos waren auch Natur und die vielen anderen Arten, die inzwischen ausgestorben sind und täglich aussterben. Der Mensch muss da keine Ausnahme sein.

OK, dann kann man eh nichts dagegen machen.

Man könnte schon, wenn "man" an einem Strang ziehen würde, z.B. mit einer diktatorischen Weltregierung, die alles einem Ziel unterordnet (dem Erhalt der menschl. Lebensgrundlagen) und der Einzelne nicht zählt. Nur will das natürlich keiner... ich übrigens auch nicht. Dazu sind wir Menschen dann doch zu egoistisch... sapiens hin oder her.
Also sprach das Photon: Wo wir sind ist vorne! Und sollten wir mal hinten sein, dann ist hinten vorne!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 03 Mai 2022 12:01 #101729

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6758
  • Dank erhalten: 770

Dazu sind wir Menschen dann doch zu egoistisch

Nicht nur wir Menschen, sondern auch diese Diktatur....das liegt übrigens in der Natur. Egoismus ist das erste Überlebensgebot, Gemeinschaftssinn erst das zweite, und dieser setzt Kalkül (Lernfähigkeit, Einsicht und Vorausplanung) voraus (sowie Frustrationstoleranz).
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 04 Mai 2022 13:33 #101733

Hallo an alle lieben Leser hier im Forum (nur so zur Info),

falls jemand viele Grunderkrankungen hat und sich vor einem schweren Verlauf vor einer Coronavirus-Erkrankung (was ja immer noch
auch bei der Omikron-Variante auftreten kann) fürchtet.:

Es gibt ein neues antivirales Medikament . Es heißt Lagevrio und es scheint ganz gut zu wirken. Sein Wirkstoff ist Molnupiravir und es
sollte ziemlich früh nach positivem Test angewandt werden (für 5 Tage alle 12 Stunden 4 Kapseln).
Für Menschen die ein erhöhtes Risiko haben für schwere Verläufe ( z.B. chronisch Lungenerkrankte) könnte es hilfreich sein
und man könnte ja dann seinen Hausarzt darauf ansprechen (falls er es nicht von sich aus erwähnt).

Wie gesagt, nur so als Info (für jene die es erwischt hat) weil es wurde glaube ich hier in dem Thread noch nicht erwähnt :).

www.pharmazeutische-zeitung.de/aerzte-ve...hr-verhalten-132441/

Man kann ja auch darüber googeln und sich selbst informieren.

LG
Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Sonni1967.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 04 Mai 2022 13:52 #101734

Rainer schrieb:

Egoismus ist das erste Überlebensgebot


Das stimmt net sooooo ganz. Hätte der Homo sapiens nicht die Fähigkeit zur Empathie, Liebesfähigkeit, Gruppenzugehörigkeit,
die Fähigkeit sich auch für andere aufzuopfern und zusammen zu arbeiten (und vieles mehr) evolutionär erlernt, so wäre er schon lange weg vom Fenster im
evolutionären Geschehen.
Nur mit reinem Egoismus an erster Stelle geht das nicht.

Du:

Gemeinschaftssinn erst das zweite


Ich würde sagen eher umgekehrt. Vielleicht aber auch eine Mischung von beiden :).
LG
Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 04 Mai 2022 17:05 #101735

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6758
  • Dank erhalten: 770

Rainer schrieb:

Gemeinschaftssinn erst das zweite


Ich würde sagen eher umgekehrt. Vielleicht aber auch eine Mischung von beiden :).
LG

Du meinst, dass ein Atom Gemeinschaftssinn entwickelt, bevor es auf die eigene Integrität achtet?
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 06 Mai 2022 14:40 #101736

Rainer schrieb:

Du meinst, dass ein Atom Gemeinschaftssinn entwickelt, bevor es auf die eigene Integrität achtet?


Ich schrieb nicht vom Gemeinschaftssinn (oder Integrität) der Atome sondern von den Fähigkeiten
hochkomplexer Systeme (wie dem Homo sapiens).

Ein Atom kennt keinen Egoismus und es achtet auch nicht auf seine eigene Integrität. Es ist ein Baustein der Materie
(zusammengesetzt aus Elementarteilchen und deren Kräften).

Egoismus, oder ein Achten auf Integrität (eine Haltung von Streben nach Erlangung von Vorteilen für die eigene Person,
nach Erfüllung der die eigene Person betreffenden Wünsche ohne Rücksicht auf die Ansprüche anderer; Selbstsucht,
Ichsucht, Eigenliebe) zeigt sich erst wenn Materie sich hoch komplex formiert hat, Erst dann tauchen diese Eigenschaften
auf (oder offenbaren sich) die wir mit Bewusstsein in Verbindung bringen.

Integrität zeigte sich erst (durch hochkomplexe Anordnung / in Form gebrachte Materie) in die Welt und damit
auch zugleich (denke ich) eine Art von Gemeinschaftssinn.

Wie hätte es sonst die Evolution ihrem Wesen nach geschafft sich zu reproduzieren, zu verändern?
Dafür bedarf es (neben der Integrität) auch zugleich eine Art von Gemeinschaftssinn in der Natur.
Denn wie soll sich sonst was verändern oder fortpflanzen ohne ein "Gegenüber"?
Damit sich was in der Natur verändern kann bedarf es immer Wechselwirkungen (Informationsaustausch).
Ohne Informationsaustausch geht nix, die Zeit steht quasi still wenn keine Veränderung mehr stattfinden kann.

Ohne Veränderung ist die Zeit irgendwie "zeitlos". Ein Pendel was sich hin und her bewegt aber die Zeiger bleiben stehen.
Eine "zeitlose Zeit".
Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Sonni1967.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 06 Mai 2022 20:02 #101740

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6758
  • Dank erhalten: 770

Ein Atom kennt keinen Egoismus und es achtet auch nicht auf seine eigene Integrität.

Ein System, das keinen Mechanismus besitzt, der die eigene Integrität bewahrt, wird nicht stabil sein. Bei fester Materie ist dies der Elektromagnetismus, ohne den Materie nicht klumpen würde....vgl DM. Bei Atomen entsteht so die Elektronenhülle. Im Kern werden die Nukleonen durch die starke Restkraft zusammengehalten. In jedem Nukleon werden die Quarks mittels der starken Kraft zusammengehalten.

Die Bildung der Zellhaut ist der erste Schritt zum Leben. Später kommt dann erst die Vergesellschaftung in Herden oder Staatenbildung (zB Korallen)
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)
Folgende Benutzer bedankten sich: Sonni1967

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 06 Mai 2022 20:59 #101741

Hallo an alle lieben Leser hier im Forum (nur so zur Info),

falls jemand viele Grunderkrankungen hat und sich vor einem schweren Verlauf vor einer Coronavirus-Erkrankung (was ja immer noch
auch bei der Omikron-Variante auftreten kann) fürchtet.:

Es gibt ein neues antivirales Medikament .


Es ist schön, wenn es wirksame Antivirus-Medikamente gibt. Aber wenn die nur sehr selten verschrieben werden (dürfen), nützen die dem meisten nichts.
Moderatoren Beiträge kennzeichne ich grün. Alle anderen Beiträge schreibe ich als normaler User, nicht als Moderator.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 10 Mai 2022 22:38 #101750

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6758
  • Dank erhalten: 770
www.hardingcenter.de/de/unstatistik/unst...d-uebersterblichkeit
Unstatistik des Monats: Unfugs-Korrelation zwischen Impfquote und Übersterblichkeit

(wiki: Gerd Gigerenzer (* 3. September 1947 in Wallersdorf) ist ein deutscher Psychologe, Direktor emeritus am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung (Abteilung: „Adaptives Verhalten und Kognition“) und seit 2020 Direktor des Harding-Zentrum für Risikokompetenz an der Universität Potsdam)
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 11 Mai 2022 13:09 #101751

Rainer schrieb:

Du meinst, dass ein Atom Gemeinschaftssinn entwickelt, bevor es auf die eigene Integrität achtet?


Deine Aussage hatte ich nicht verstanden aber jetzt nachdem du schriebst:

Rainer schrieb:

Ein System, das keinen Mechanismus besitzt, der die eigene Integrität bewahrt, wird nicht stabil sein. Bei fester Materie ist dies der Elektromagnetismus, ohne den Materie nicht klumpen würde....vgl DM. Bei Atomen entsteht so die Elektronenhülle. Im Kern werden die Nukleonen durch die starke Restkraft zusammengehalten. In jedem Nukleon werden die Quarks mittels der starken Kraft zusammengehalten.
Die Bildung der Zellhaut ist der erste Schritt zum Leben. Später kommt dann erst die Vergesellschaftung in Herden oder Staatenbildung (zB Korallen)


Danke Rainer! So wie du es jetzt beschriebst hab ich es verstanden. Ich hatte den Begriff "Integrität" eher als Bild von Persönlichkeitseigenschaften
von Menschen vor Augen ( der Begriff ist ja auch sehr vielschichtig).

Hättest du "Abgrenzung" geschrieben hätte ich es sofort verstanden :). Aber natürlich hast du da recht.
Die erste primitive Zelle konnte nur "überleben" wenn in ihrem Inneren geordnete chemische Prozesse ablaufen konnten.
Sie (die Urzelle) musste sich also abgrenzen von den ungeordneten Zuständen in der unbelebten Außenwelt.

Der erste Schritt hin zu dem was wir Leben auf dieser Erden nennen muss eine Art von Abgrenzung in Bezug zum ungeordneten Zustand
der Außenwelt gewesen sein
(eine Art von geordnetem System was sich abgrenzt von einem System was "ungeordnet" ist).

Das geordnete System bedurfte aber trotzdem "Nachschub" von außen für sein inneres System aufrecht erhalten zu können.
Dafür bedurfte es Aufnahme von Energie von der "ungeordneten" Außenwelt.
Die Evolution hatte da einen genialen "Einfall" gehabt: Sie hatte eine durchlässige Membran (Zellhaut) um die Zelle geschaffen.
Sie hält und hielt die innere Ordnung konstant aber lässt und ließ gerade soviel hindurch dass ihre inneren Abläufe
geordnet gewährleistet waren / sind.

Also erst kam evolutionär die Abgrenzung zur Außenwelt (eine Art von innerer Ordnung) und dann erst kam erst
die Vergesellschaftung in Herden oder Staatsbildung. Evtl. ist ja schon in der Natur der Materie eine Art von Abgrenzung
(im Mikrokosmos) angesiedelt durch die Naturgesetze. Materie so eine Art von Ausfrieren von Prinzipien die ihr von
Anfang an innewohnten.

LG
Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Sonni1967.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 11 Mai 2022 13:33 #101752

Claus schrieb:

Es ist schön, wenn es wirksame Antivirus-Medikamente gibt. Aber wenn die nur sehr selten verschrieben werden (dürfen), nützen die dem meisten nichts.


Die dürfen verschrieben werden und ich hab schon mit mehreren kommuniziert die sie bekommen haben.
Laut deren Aussagen (in meiner kleinen Welt) bringen sie was (Fieber senkend, Symptome stark abmildernd, usw..).
Hab es hier nur angebracht weil zur Info.
Mehr nicht.

Mache mir aber viel mehr Sorgen um China. Deren Politik ist im Moment Quarantäne. Das geht aber auf Dauer nicht.
Da erreicht man nix, man muss die Bevölkerung gezielt durchseuchen lassen ( und das mit Hilfe von Impfungen)
um das ganze im Griff zu behalten.

Die Omikron Variante ist so ansteckend wie die Windpocken und dass laßt sich durch eine Abschottung von außen
nicht verhindern ( Tiere übertragen das Virus ja auch).
Abschottung hilft da auf Dauer nix denn auch die Chinesen sind Teil dieser Welt (wie wir alle).
LG
Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 11 Mai 2022 21:40 #101753

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6758
  • Dank erhalten: 770

Materie so eine Art von Ausfrieren von Prinzipien die ihr von
Anfang an innewohnten.

Ausfrieren würde ich nicht sagen, sondern eher konsequente (konservativ aufbauend) Weiterentwicklung.

Allerdings (das habe ich von Dawkins "Das egoistische Gen") verfügen wir Menschen (und sicherlich auch Tiere) über einen Intellekt, der diese genetischen Urgesetze überwinden kann, zB Heldentum, Humanismus etc.
wiki: A meme is an idea, behavior, or style that spreads by means of imitation from person to person within a culture and often carries symbolic meaning representing a particular phenomenon or theme.
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 04 Jan 2023 19:54 #114209

  • Pemrod
  • Pemrods Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Beiträge: 2662
  • Dank erhalten: 719
I hate to say I told you so, but I told you so:


Vorgeschichte:


Konklusio:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Pemrod.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 26 Jan 2023 15:01 #114778

  • Pemrod
  • Pemrods Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Beiträge: 2662
  • Dank erhalten: 719
Die Venusfalle schlägt wieder zu, hier die verstecke Kamera mit Mr. Monkeypox von Pfizer wie er sein Tinder Date damit beeindrucken will was er für ein gerissener Geschäftsmann ist



Als man den Pfizer Direktor nach anfänglichem Leugnen mit diesem Video konfrontiert hat wurde er gewalttätig und musste von der Polizei beruhigt werden, aber auf eine richtige offizielle Stellungnahme wartet man bis jetzt vergeblich



Nur gut dass die auch unsere Medien sponsoren und ein revolving door für die Politiker bereitstellen, nicht auszudenken wenn das all over the media wäre. Wer bereits beim ersten Mal darauf hereingefallen wird sich trotzdem auch die nächsten Booster holen


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Pemrod.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 27 Jan 2023 05:07 #114784

Die Venusfalle schlägt wieder zu, hier die verstecke Kamera mit Mr. Monkeypox von Pfizer wie er sein Tinder Date damit beeindrucken will was er für ein gerissener Geschäftsmann ist:


Als man den Pfizer Direktor nach anfänglichem Leugnen mit diesem Video konfrontiert hat wurde er gewalttätig und musste von der Polizei beruhigt werden, aber auf eine richtige offizielle Stellungnahme wartet man bis jetzt vergeblich:


Naja, wenn man sich das Video anguckt, dann ist das so zusammengeschnitten, daß es eine Sensationsstory darstellen soll, daß Pfizer an einer Virusvariante arbeiten würde, die sie demnächst aussetzen wollen um dann passende Medikamente verkaufen zu können und somit ihren Gewinn vergrößern.

Oberflächlich ist das stimmig. Guckt man sich die Begebenheiten an, die Fragestellungen ( vor allem die ausgelassenen Fragen), und bezieht man noch menschliche Verhaltensweisen und die Psychologie mit ein, dann kommt da eine ganz andere Geschichte dabei heraus!

Es ist klar offensichtlich, daß der Mann nicht mehr Herr seiner Sinne ist. Er verhält klar so als ob er entweder stark alkoholisiert ist oder gar Drogen konsumiert hätte. Das kann man ganz klar am Verhalten ablesen! Darüber hinaus sitzt er in einer Spelunke mit einem Date, das man bekanntlich gerne auch beeindruckt… Inwieweit man dann jede Aussage für die pure Wahrheit annehmen sollte, ist wohl klar.
Entweder muss man annehmen, daß er ein kompletter Psychopath ist, wenn er so eine Geschichte mit Freude erzählt, oder eben, was logischer ist in dem Kontext, daß er aufschneidet!
Und warum wurden sich aufdrängende Fragen nicht gestellt. Wie z.B. wurde das schonmal gemacht? Wann hat Pfizer das vor zu machen? Usw.

Sorry, das ist für mich eine aufgebauschte Sensationsstory.

Das bedeutet nicht, daß ich einem Skrupellosen Unternehmen nicht solche Machenschaften zutraute. Die Rechnung ist logisch. Ich verbreite eine Krankheit für die nur mein Unternehmen eine Kur besitzt und verdiene ordentlich Asche damit.
Das Selbe gilt eben auch für andere Unternehmen wie z.B. die Waffenindustrie. Oder einem Land das stark von der Waffenindustrie abhängig ist.

Bestes Beispiel ist die Ukraine. Ziel ist die Ankurbelung der eigenen Waffenindustrie und zusätzlich eine Geopolitische positive Lage herzustellen.
Gerade nach dem Syrien Konflikt ist klar, wer als Feind auserkoren wurde, Russland. Einer seiner größten Verbündeten war die Ukrainische Regierung.
Diese galt es zu putschen >>>Maidan, was klar für eine paramilitärische Aktion spricht, da dort auf Seiten der Demonstranten Scharfschützen platziert waren…
Direkt wurde vom Natobündnis gesagt, dies sei der Wille des Volkes und muss so angenommen werden. Daß Russland seinen Zugang zur Wichtigsten Flotte verlieren würde und es nicht einfach so hinnehmen wird, war allen klar!

Zum Hohn setzt der Westen dann auch eine Marionettenregierung ein, am vorläufigem Ende ein Schauspieler steht, der in einem Film mitgespielt hat, bei dem es darum geht, daß er unverhofft Präsident wird. :lol:
Wer das Tanzvideo vom Selenskiy sieht, weiß wie ungeheuer wütend es einen Putin machen sollte.

Also ja, paramilitärische Gruppen die von Konzernen zur Konflikterzeugung eingesetzt würden, könnten eine Rolle spielen. Ähnliches gilt für praktisch jeden Bereich, solange es skrupellose Akteure gibt, kann man sowas nie ausschließen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Materieraum.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 27 Jan 2023 12:30 #114789

  • Pemrod
  • Pemrods Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Beiträge: 2662
  • Dank erhalten: 719

Und warum wurden sich aufdrängende Fragen nicht gestellt. Wie z.B. wurde das schonmal gemacht? Wann hat Pfizer das vor zu machen? Usw.


Die Fragen die du stellst wurden schon vor langer Zeit beantwortet. Dass sie es machen ist eh schon längst bekannt und dokumentiert, jetzt geht es nur noch drum mit welchem Mindset sie es tun.

Die wahre Sensation ist also nicht wie sie mit der Impfung beschissen haben, viel interessanter sind die Stellen wo er damit prahlt wie sie sich die Medien und Politiker angefüttert haben um ungeschoren damit davonzukommen, was zwar auch nicht wirklich neu ist, aber zumindest gibt er augenzwinkernd zu dass das nur gut für Pfizer, aber schlecht für die Menschheit ist:



Sorry, das ist für mich eine aufgebauschte Sensationsstory.


Dass das keinen Geimpften abschrecken wird ist sowieso klar, aber wenn es wirklich so ein Nothingburger wäre dann müsste er nicht so einen Tanz machen um das Beweismaterial zu vernichten, wobei ihm dieses unwürdige Schauspiel sowieso nichts half da es zu dem Zeitpunkt bereits mehr Backups als Booster gab. Eigentlich wäre das ja schon ein Fall für den Faden mit den lustigen Bildern und Videos:



Unnötig zu erwähnen dass die paar Medienberichte die es drüber gab stillschweigend und kommentarlos gepurged wurden, aber da sie bereits archiviert sind und dank dem neuen Kurs von Enol Musk auch auf Twitter trenden ist das wohl einer von den Fällen wo das Internet nie vergisst. Bei all den Fernsehsendern die sich normalerweise für keine Schlammschlacht zu fein sind wird man die Geschichte aber nicht zu sehen kriegen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Pemrod.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 27 Jan 2023 14:26 #114791

Immer wieder neue Geschichten und Verschwörungstheorien. Man muss sich selbst fragen:
Ist es möglich solche kriminellen Absichten von eigenen Mitarbeitern zu verstecken?
Arbeitet der Direktor von Pfizer selbst und allein im Labor?
Arbeiten nur Psychopathen in solchen Unternehmen, oder solche Menschen, die solche Videos erstellen?
Warum haben solche Aufklärer immer keine Beweise?
Warum immer wenige solche auffallende Menschen Verschwörungstheorien ausbreiten?
Warum glauben fast alle Wissenschaftler, Intellektuelle, Oppositionspolitiker usw. nicht an solchen Geschichten? Sind sie alle doof?

ardmediathek.de 31.01.2018: "Project Veritas" - neuer US-"Journalismus"?
Folgende Benutzer bedankten sich: Materieraum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 27 Jan 2023 14:34 #114793

  • Pemrod
  • Pemrods Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Beiträge: 2662
  • Dank erhalten: 719

Warum haben solche Aufklärer immer keine Beweise?


Einen besseren Beweis als ein Geständnis kriegt man nirgends, aber wer sich seine Meinung schon aufgrund von Tribalismus gebildet hat lässt sich von sowas bekannterweise nicht abbringen. In deinem ARD Hitpiece beklagen sie sich darüber dass Project Veritas die Privatsphäre der Entblößten nicht beachten würde, aber wenn man sich so ansieht wie sie selber mit den Schwurblern umgegangen sind ist das ja nur ein doppelter Maßstab, ganz abgesehen davon dass sie vor der Gleichschaltung selber auch solche Reportagen gemacht haben: ZDF: die Pharma Mafia (das haben sie seit Corona zwar wieder aus der Videothek genommen, aber dass das Internet nie vergisst hatten wir eh schon weiter oben).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Pemrod.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 27 Jan 2023 14:35 #114794

Das Problem ist, daß es ganz sicher Verschwörungen gibt. Aber die sind viel offensichtlicher als die meisten denken.
Durch solche, teils geleiteten Interviews und versteckten Kameras, werden echte Verschwörungen aber eben ad absurdum geführt, weil diese zum Teil eben Unglaubwürdigkeit vermitteln und somit ein pauschales Urteil über Verschwörungstheorien gefällt wird.

Schade.

Achso, daß es Forschungen in Biolaboren gibt zu Viren und Bakterien glaube ich ganz sicher. Der Clou ist dabei eben ob sich eine Firma eine Freisetzung solcher gezüchteten Erreger leisten könnte…
Und das ist es was ich nicht glaube.
Gerade in militärischen Labors wird ganz sicher an biologischen “Waffen” gearbeitet. Das ist für mich gesichert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Materieraum.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 27 Jan 2023 14:57 #114797

Bestes Beispiel ist die Ukraine. Ziel ist die Ankurbelung der eigenen Waffenindustrie und zusätzlich eine Geopolitische positive Lage herzustellen.
Gerade nach dem Syrien Konflikt ist klar, wer als Feind auserkoren wurde, Russland. Einer seiner größten Verbündeten war die Ukrainische Regierung.
Diese galt es zu putschen >>>Maidan, was klar für eine paramilitärische Aktion spricht, da dort auf Seiten der Demonstranten Scharfschützen platziert waren…
Direkt wurde vom Natobündnis gesagt, dies sei der Wille des Volkes und muss so angenommen werden. Daß Russland seinen Zugang zur Wichtigsten Flotte verlieren würde und es nicht einfach so hinnehmen wird, war allen klar!

Zum Hohn setzt der Westen dann auch eine Marionettenregierung ein, am vorläufigem Ende ein Schauspieler steht, der in einem Film mitgespielt hat, bei dem es darum geht, daß er unverhofft Präsident wird. :lol:
Wer das Tanzvideo vom Selenskiy sieht, weiß wie ungeheuer wütend es einen Putin machen sollte.


Moderatoren Hinweis

Wir sind ein unpolitisches Forum, in dem Politik und politische Verschwörungstheorien keinen Platz haben. Dies trifft insbesondere obigen Text.

Aber bitte auch Diskussionen über mögliche kriminelle Machenschaften von Firmen nicht weiterführen. Keiner von uns hat die Möglichkeit, den Wahrheitsgehalt von Videos zu überprüfen.
Moderatoren Beiträge kennzeichne ich grün. Alle anderen Beiträge schreibe ich als normaler User, nicht als Moderator.
Folgende Benutzer bedankten sich: Materieraum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 27 Jan 2023 15:38 #114799

Bestes Beispiel ist die Ukraine. Ziel ist die Ankurbelung der eigenen Waffenindustrie und zusätzlich eine Geopolitische positive Lage herzustellen.
Gerade nach dem Syrien Konflikt ist klar, wer als Feind auserkoren wurde, Russland. Einer seiner größten Verbündeten war die Ukrainische Regierung.
Diese galt es zu putschen >>>Maidan, was klar für eine paramilitärische Aktion spricht, da dort auf Seiten der Demonstranten Scharfschützen platziert waren…
Direkt wurde vom Natobündnis gesagt, dies sei der Wille des Volkes und muss so angenommen werden. Daß Russland seinen Zugang zur Wichtigsten Flotte verlieren würde und es nicht einfach so hinnehmen wird, war allen klar!

Zum Hohn setzt der Westen dann auch eine Marionettenregierung ein, am vorläufigem Ende ein Schauspieler steht, der in einem Film mitgespielt hat, bei dem es darum geht, daß er unverhofft Präsident wird. :lol:
Wer das Tanzvideo vom Selenskiy sieht, weiß wie ungeheuer wütend es einen Putin machen sollte.


Moderatoren Hinweis

Wir sind ein unpolitisches Forum, in dem Politik und politische Verschwörungstheorien keinen Platz haben. Dies trifft insbesondere obigen Text.

Aber bitte auch Diskussionen über mögliche kriminelle Machenschaften von Firmen nicht weiterführen. Keiner von uns hat die Möglichkeit, den Wahrheitsgehalt von Videos zu überprüfen.


Jep, sehe ich ein, sorry dafür.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 27 Jan 2023 16:33 #114801

  • Mondlicht
  • Mondlichts Avatar
  • Offline
  • Forum Spezialist
  • Forum Spezialist
  • leben und leben lassen
  • Beiträge: 1481
  • Dank erhalten: 315
Guten Tag!
Bis heute habe ich keine mit Tests nachweisbare Corona Infektion oder Covid Erkrankung gehabt (ohne Impfung).
(Wohl aber hatte ich "Kontakt" mit Influenza- und Corona (Human) Viren (4 gab es schon vor 2019) und mit zig Milliarden anderer Mikroben meiner unmittelbaren Umwelt. Die Windpocken gingen nicht an mir vorbei. Im Alter könnte ich Gürtelrose bekommen, wenn mein Immunsystem schwächelt...
usw. usf.
Ich will auf den nature.com Artikel von gestern auf spektrum.de aufmerksam machen.
Imprinting war bei der Influenza Schutzimpfung bereits ein kritisches Thema.
Ich las das paper gern. Original siehe Spektrumtext.

www.spektrum.de/news/immunsystem-erstkon...ly&utm_content=heute

Headlines:
»Man ist immer besser dran, wenn man eine gewisse Immunität hat, egal welche«
Katie Gostic, Evolutionsbiologin an der University of Chicago

»Anscheinend ist man viel anfälliger, zumindest für schwere Infektionen, wenn man in der Kindheit durch einen ›unpassenden‹ Subtyp geprägt wurde«
Katie Gostic, Evolutionsbiologin an der University of Chicago

Die »antigene Erbsünde«
Das Imprinting-Phänomen wurde erstmals 1947 von Jonas Salk und Thomas Francis, den Entwicklern des ersten Grippeimpfstoffs, zusammen mit dem Wissenschaftler Joseph Quilligan beobachtet. Sie stellten fest, dass Menschen, die zuvor an Grippe erkrankt waren und dann gegen den aktuell zirkulierenden Stamm geimpft wurden, Antikörper gegen die vorherige Variante produzierten. Thomas Francis gab dem Phänomen den nicht ganz ernst gemeinten Namen »antigene Erbsünde«.
Folgende Benutzer bedankten sich: Freddy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Mondlicht.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 27 Jan 2023 19:52 #114806

  • Rainer Raisch
  • Rainer Raischs Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Eine Formel sagt mehr als 100 Bilder.
  • Beiträge: 6758
  • Dank erhalten: 770

Die Venusfalle schlägt wieder zu

Wenn Du Project Veritas damit meinst:

wiki.en:
Project Veritas is an American far-right[14] activist group founded by James O'Keefe in 2010.[18] The group produces deceptively edited videos

Den Soundtrack zu modellieren dürfte noch einfacher sein....dass alles zusammengeschnitten ist und somit keinerlei Zusammenhang bestehen muss, ist offensichtlich.

Wer schaut sich denn solchen Bullshit an?

Nachtrag:
Abgesehen davon ist ein Jordan Tristan Walker (angeblicher Pfizer Director of Research and Development- Strategic Operations and mRNA Scientific Planning) im Internet unbekannt.
Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗ Funktionen bzw Argumente kennzeichne ich mit einem Punkt f.(x)=f(x)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rainer Raisch.

Corona aktuelle Studien und Erkenntnisse 27 Jan 2023 19:59 #114807

  • Pemrod
  • Pemrods Avatar
  • Offline
  • Forum Elite Mitglied
  • Forum Elite Mitglied
  • Beiträge: 2662
  • Dank erhalten: 719
Da man auf so einen Mumpitz eigentlich nicht eingehen muss, aber man bei solchen aufgelegten Elfmetern auch nicht widerstehen kann wird die Antwort halt verspoilert damit es hier nicht zu offtopic wird und es nur jene lesen müssen die es interessiert:
Spoiler [ Zum Anzeigen klicken ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Pemrod.

logo

Große Zellgasse 79
85049 Ingolstadt