Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Ruhemasse und träge Masse => Newton's Eimer / Mach's Attacke / 22 Dez 2015 05:37 #1732

Hallo szusammen,
die "träge Masse" (~ Ruhemasse) zeigt sich ja auch in dem newton/mach/einstein'schen Gedankenexperiment mit dem Eimer:
vergl. dazu: de.wikipedia.org/wiki/Machsches_Prinzip
und das spielt da m.E. auch mit: en.wikipedia.org/wiki/Frame-dragging

Wenn wir dieses Gedankenexperiment "modernisieren" und damit von der "irdischen Gravitation lösen", kann es so aussehen:

Eine Wasserkugel schwebt im leeren Raum (void) - weit weg von allen anderen "Gravitationsquellen".
Dann kommt "Mr Spock mit einem Traktorstrahl" und setzt die Kugel in eine kreisförmige Bewegung (~ eine Gaswolke als Protogalaxie).

Dann flacht sich die Kugel doch durch die Zentrifugalkraft zu einer Scheibe ab, d.h. die "träge Masse" reagiert auf die Beschleunigung mit ihrem Beharrungsvermögen und drängt nach außen - ganz ohne dass da andere Massen des Universums beteiligt wären.

1.) ??? => die "träge Masse" ist also eine unabhängige Eigenschaft der Energie/Materie in Folge einer Wechselwirkung mit einem Hintergrund (Higgsfeld / Honig ;-) ....) ? Wie ist dazu das akt. Verständnis?

2.) ??? es müßte doch auch für ruhemassenlose Gebilde wie Photon/el.magnetische Strahlung so eine Massenträgheit beobachtbar sein weil sie ja ein Masseäquivalent durch ihre Bewegungsenergie haben ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Dieter.

Ruhemasse und träge Masse => Newton's Eimer / Mach's Attacke / 22 Dez 2015 17:35 #1741

Das Abflachen der Kugel zu einer Scheibe geschieht nach meinem Verständnis durch gegenseitige Wechselwirkung der umkreisenden Teilchen. Ohne eine solche Wechselwirkung würde jedes Teilchen auf seiner Keplerbahn bleiben.

Das Higgsfeld sorgt nach aktuellem Verständnis für die Massenträgkeit.

Photonen fliegen immer mit Lichtgeschwindigkeit "geradeaus". Wird die Raumzeit durch andere Massen gekrümmt, dann bedeutet "geradeaus fliegen" eine Ablenkung der Photonen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1

logo

Große Zellgasse 79
85049 Ingolstadt